Welches Buch lest ihr gerade/habt ihr zuletzt gelesen?

    • Welches Buch lest ihr gerade/habt ihr zuletzt gelesen?

      Hier könnt ihr reinschreiben an welchem Buch ihr gerade dran seid oder ihr gerade durchgelesen habt. Natürlich könnt ihr auch Bücher empfehlen, die ihr irgendwann mal gelesen habt oder noch lesen wollt.

      Keine Mangas!

      Also ich lese gerade den ersten Band der "Die Tribute von Panem"-Reihe.
      "Ihr wollt meinen Schatz? Den könnt ihr haben! Sucht ihn doch! Irgendwo habe ich den größten Schatz der Welt versteckt."
    • ich Lese grade "die Arena"von Stephen King, hatte mich eigentlich richtig auf das Buch gefreut , komme aber irgendwie nicht richtig rein, hab grade mal mehr als 100Seiten gelesen und hab ende Januar mit begonnen, zum vergleich für Doctor Söleep ( Klasse Buch) hab ich keine 2 Wochen gebraucht und für Shining zuvor grade mal 3 Wochen
      falls ihr Online etwas Kauft wäre es schön ihr nutzt diesen Link: bildungsspender.de/grundschule2-leinefelde

      Dies kommt einem Schulhort zu gute, Danke ;)
    • Das Buch das ich zuletzt gelesen habe heißt Mr. Monster von Dan Wells. Es ist ein Thriller und der zweite Band der Trilogy. Ich kann es echt nur weiterempfehlen. :) :D :thumbsup:
      Narben erinnern an das Erlebte, aber sie definieren nicht unsere Zukunft.
    • Hallo ich habe eine Frage :)
      Ich schreibe gerade ein Buch und habe gerade mal 50 Seiten, ich möchte jedoch nicht, dass es zu überzogen und lang wird. Was ist für euch die perfekte seitenanzahl um nicht gelangweilt vom Buch zu sein aber auch um ein lang anhaltendes leseerlebnis zu haben :)
    • Ein Buch sollte so viele Seiten haben, wie notwendig sind, um die Geschichte zu erzählen, die du erzählen willst. Wenn auf 50 Seiten alles erzählt ist, dann reichen 50 Seiten auch. Wenn du nach 50 Seiten immer noch Sachen zu erzählen hast, dann nimm halt mehr als 50 Seiten. Allgemein gilt, dass sich die Seitenzahl nach dem Inhalt richten sollte - und nicht umgekehrt. Ein Buch, das auf Teufel komm raus versucht, 100 Seiten volllzukriegen, obwohl nach 50 Seiten schon alles gesagt ist, kann nur schlecht werden. Bücher sind ja immerhin keine Serien, die sich an vorgegebene Sendezeiten halten müssen oder sowas. Bei Büchern musst du dich weder einschränken, noch solltest du unnötig Auffüllen.
    • Deine Antwort hat mir sehr geholfen rpg häcker :) ich hatte nämlich bei einer website die gleiche Frage gestellt und die meinten das man mit 50 Seiten höchstens ein Kinderbuch schreiben kann. Meins richtet sich aber an ältere Personen. Das mit dem in die länge ziehen, wollte ich unbedingt vermeiden. Immerhin habe ich gesehen, wie das bei Anime ankommt xD ich habe alles erzählt was ich wollte und habe ein Ende, bei dem man sich selber ausmalen kann was mit den Personen nach der Story geschieht :)