[Spoiler] Aktuelle Yu-Gi-Oh! Arc-V Folgen in Japan

    • Ach, die sind wirklich wieder miteinander verschmolzen? Hab ich nicht mitbekommen, aber falls das wahr ist... ||

      Das Ende ist wirklich deprimierend, egal wie viel Egao Yuya (und die anderen) da verbreiten.

      Ich stimme deinen Punkten eigentlich zu. Der Plot von Arc-V hat gut begonnen, wurde aber immer mieser und die Plotholes... oh man. Die Behandlung mancher Charas war einfach ne Beleidigung. Ich find's immer noch'n Witz, dass Shingo nie gewinnen durfte. Und die Bracelet Girls - holy shit, sie sind eigentlich super wichtig, aber was man schlussendlich mit ihnen gemacht hat... Ruri und Rin hatten es am schlimmsten, Rin wahrscheinlich noch ein Ticken schlimmer. Das Mädel hatte ausser mit Yugo null Interaktion mit wem anders, tauchte mehrheitlich bloss in Flashbacks auf und hatte nur ein richtiges Duell, wo sie auch noch brainwashed war. (und aus dem sie sich nicht selbst befreien konnte) Das hatte Rin nicht verdient. Keiner der Mädels hatte ihre schlechte Behandlung verdient. Wobei ich die Behandlung der Yu-Boys abseits Yuya auch nicht so berauschend fand.

      Die ganze Sache mit Zarc (und Ray) hat mir ehrlich nie richtig gefallen. Es war vielleicht eine Begründung, warum da vier Mädels das gleiche Gesicht haben und ebenso vier Jungs, aber sonst? Das hätte wenn schon wesentlich früher aufgegriffen werden sollen oder gleich weglassen. Bei den wenigen emotionalen Momenten gebe ich dir auch recht. (auch wenn ich Leute kenne, die mir da sicher widersprechen) Ich fand Yutos Tod nicht mal so tragisch, so hart es auch klingen mag. Ich mag ihn, aber der Tod selbst hat bei mir gar nix ausgelöst. Und bei den gecardeten Leuten hat es mich nur aufgeregt, wie das bei Tsukikage passiert ist. Dennis' "Selbstmord" war wahrscheinlich das, was bei mir noch am ehesten emotional nah kam, obwohl er nicht zu meinem Favoriten gehört. Ich hätte mir wirklich gerne "richtige" Todesfälle gewünscht und zwar nicht von den Bösen wie Sergey (oder auch Roger?), sondern von den Guten.

      Ich lege jetzt all meine Hoffnungen darin, dass Vrains 1. weniger enttäuschen wird und 2. dass die Charas dort ne bessere Behandlung bekommen werden. Besonders Aoi. Ich bin nicht so begeistert darüber, dass sie auch ein Feen-Deck haben wird, aber immerhin duelliert sie sich. Ich werde aber ehrlich böse, falls sie am Ende ein Yusaku-Fangirl wird und ihm nachdackelt wie Aki Yusei. >_>
    • Jedenfalls habe ich gehört, dass Leo die Wörter ,,Welten" und ,,eins geworden" gesagt hat. Ich hätte nie gedacht das zu sagen, aber ich kann es jetzt sehr gut verstehen, wenn jemand sagt, dass Zexal besser als ARC V ist (auch wenn ich Zexal nach wie vor nicht wirklich mag).
      Bei Aki/za war es ja so, dass man zuerst noch viel mehr mit ihr vorhatte, doch aufgrund der Synchronsprecherin von Carly (welche ein Sektenmitglied war) und der Schwangerschaft von Aki`s Sprecherin hat man sich dagegen entschieden. Aber sowas dürfen die bei Aoi echt nicht noch mal bringen.
      Interessant wieviele Fans jetzt glauben, dass wir im Special LABO das Yuya vs Yusho Duell und die Trennung der Yu-Boys und Bracelet-Girls von Yuya und Yuzu sehen werden, aber das halte ich für äußerst unwahrscheinlich.
    • Ich warte mal die Subs ab. Aber dass die Dimensionen wirklich wieder eins sind... ich sehe den Sinn dahinter nicht.

      Ja, ich habe schon mitbekommen, dass es einige Änderungen gab bei 5D's (u.a. dass Crow eigentlich ein Dark Signer sein sollte). Mehr als das Beste hoffen können wir wohl nicht für Aoi. Ich mag ihr schlichtes Design und dass sie bisher eher einen ernsten, ruhigen Eindruck macht.

      Lol, es gibt echt Leute, die denken, dass LABO uns ein besseres Arc-V Ende gibt? Ich bezweifle stark, dass das der Fall sein wird. Ich meine, das hätte man doch auch als reguläre Episode(n) zeigen können.
    • Ich muss euch in euren Meinungen wirklich zustimmen.
      Das Ende war auch mir persönlich weitaus nicht emotional genug und wirkt wirklich ,,hingeklatscht'' so kurz vor ende, wo sie jetzt aber noch einen ganzen Monat bis VRAINS zeit hätten... Ich versteh es nicht und das letzte Duell hat mir auch nicht so gefallen, statt eines epischen Bossmonster Beatdowns der beiden vermeintlich stärksten Charaktere des Anime bekommen wir ein 20 minütiges rumgehopse nach Action Karten... Ob die Produktion nun unter zeitdruck stand und deshalb viel gekürzt werden musste oder nicht, der Teil nach Zarc war eigentlich total unnötig und hätte mach auch genauso gut weglassen können. Hätte man sich diese Episoden gespart hätten sie den Zarc Arc ausbauen können und vielleicht auch ein besseres Ende erzielen können...

      Auch wenn ich mich jetzt viel beschwert habe hat Arc-V wirklich sehr viel spaß gemacht und war auch sehr gut, leider nicht mehr das beste Yugioh. Vor einem Jahr hätte ich gesagt: JA, es ist das beste. Aber ab dem Xyz Arc haben sie es wirklich in den Abgrund stürzen lassen.

      Naja ich bin jetzt jedenfalls schon super gehypt auf VRAINS und bisher sogar begründet, spätestens nachdem ich gehört habe wer das Opening singt und einen Clip mit Yusaku in Action gesehen habe. Außerdem gefällt mir das Setting und Link-Beschwörungen sehen auch interessant aus.
      Pendel der Seelen
      Form aus pechschwarzer Finsternis
      Klarer Weißer Geist
      Kaltes Lächeln
      Schwingen der Rebellion