Digital Monster - Digimon

    • Master schrieb:

      Mich würde wirklich mal interessieren warum alle die Staffel alleine wegen des Alters der Charaktere verachten ?(
      Ich finde es aus heutiger Sicht sogar immer besser wenn die Hauptcharaktere keine Kinder sind. Warum sind euch Kinder lieber?
      Naja, Digimon hat mit Kindern als Hauptcharaktere angefangen und das ging dann 4 Staffeln lang so. In der 5.Staffel wars plötzlich anders.
      "Ihr wollt meinen Schatz? Den könnt ihr haben! Sucht ihn doch! Irgendwo habe ich den größten Schatz der Welt versteckt."
    • avenot schrieb:

      4 Beiträge, Respekt! ^^

      Master schrieb:

      Oh man, dass war sogar als Leser anstrengend :D Auch von mir Respekt dafür^^
      Danke. Es sind fast 36000 Zeichen, da mussten es leider 4 Beiträge sein aber ich konnte es wenigstens einigermaßen gut aufteilen nur der letzte ist ganz ganz knapp vor 10000 XD Am schlimmsten war aber als sich der Editor in dem ich es schrieb aufhing als ich statt auf "Speichern" auf "speichern unter" kam, durfte dann den V-Pet Teil neu schreiben... danach hab ich dan nnoch öfters gespeichert als ich es eh schon tat XD

      avenot schrieb:

      bei der sechsten konnte mich irgendwie nie dazu durchringen, mehr als die ersten paar Folgen anzusehen, selbst im JapDub
      Schade, du solltest es vielleicht nochmal versuchen, auch wenn die zweite Arc meiner Meinung nach in der ersten Hälfte schlechter ist und der dritten Arc bis kurz vor Schluss eine Story fehlt (ich weiss noch wie ich von den ersten paar begeistert war aber dann nach diesen für Einleitungsepisoden guten einfach keine Story beginnen wollte XD). Gründe dafür sind das einige Digimon wirklich herausstechen, auch wenn die Menschen sehr unausgearbeitet waren und die Musik und songs sind meist wieder klasse sowie einige Kämpfe welche weit über dem Adventure Niveau liegen (gut nicht all zuschwer da dort so gut wie immer die selben Animationen für die Angriffe genutzt wurden und es dann vorbei war... XD) Und ganz am Ende kommt auch noch was besonderes (will ja nicht spoilern XD) vor, fands zwar nicht gut gemacht aber besonders ist's trotzdem. Ansonsten möcht ich dir noch den Xros Wars Manga empfehlen, dieser bietet eine bessere Story und stellt die Menschen auch bisschen besser dar.

      avenot schrieb:

      Spiele habe ich auch einige gespielt, zumindest von denen, die irgendwann mal irgendwo im Westen rausgekommen sind, aber auch wenn mir ein paar davon ganz gut gefallen hat, empfand ich die Spiele bisher jetzt nie so als die große Stärke von Digimon.
      Einige der RPGs darunte rbesonders Digimon Story Cyber Sleuth sowie Digimon World & Digimon World Re:Digitize Decode (für letztere beide muss man das V-Pet Aufzuchtssystem mögen) sind klasse und die zwei genannten DWs meine lieblings Games bei Digimon und auch allgemein.

      Giovanni schrieb:

      Vielleicht ist das Video schon bekannt - vielleicht auch nicht ;)
      "Direkter Vergleich" der Openings:
      Kannte ich schon und das Poke Opening ist für ein Fanmade Video ganz nett gemacht, die Wahl aber der Charaktere und Pokemon ist mir teils aber zu Random XD Und hoffe dass das keine dumme Poke vs. Digi Diskussion auslösen wird XD

      Master schrieb:

      Gesehen habe ich alle Staffeln bis auf Xros Wars. Ich war natürlich dabei als es im TV lief, und hätte gerne die Serie verfolgt, aber die Synchro war für mich schon unerträglich^^ Die Ami-Fassung war da die Spitze.
      Auch dir kann ich raten Xros Wars auf japanisch doch mal zu versuchen aus den selben Gründen die ich avenot schrieb, auch wenn das ganze nicht sooo leicht ist ohne japanische Kauf-DVDs, weiter will ich da jetzt nicht drauf eingehen aber den Gerdub kann man sich leider wirklich nicht anschauen.

      Master schrieb:

      Außerdem gibt es viele Digimon die mir gefallen, aber von denen vermutlich Shinegreymon am besten :)
      Meiner Meinung nach ne klasse Wahl, nach Kaiser Greymon ist es auch mein lieblings Greymon und meine lieblings Evo der Greymon Evolines die Agumon in Anime und Manga hatte.

      AnimeFan123 schrieb:

      Also genau genommen gibt es 5 "Attribute": Datei, Serum, Virus, Unbekannt und Variabel. Illusion ist ist nur eine Erfindung von T.K..
      de.digimon.wikia.com/wiki/Typus
      Ich habe nie von Takerus ausgedachtem Attribut gesprochen, was im japanischen イメージ/Image im sinne von Vorstellung, nicht Illusion wäre. Das deutsche Digimon Wikia kann man leider nicht ernst nehmen da es voller Fehler steckt, für vernünftige Infos sollte man Wikimon benutzt auch wenn es auf englisch ist (hoffe das zählt nicht als Werbung, denn es geht mir hier nur drum das sich Leute vernünftig informieren können) - das was dem Digimon Wikia da fehlt ist Free welches man meist bei den 02 Digimon findet, die im Anime teilweise auch keine Attribut Angabe haben, zumindest im japanischen und da Imperialdramon bei uns z.B. trotzdem mit "Typus Unbekannt" bezeichnet wurde haben wir das zweimal.

      AnimeFan123 schrieb:

      Bei Savers sind mir die Charaktere zu alt und einer der Digimonpartner ist Agumon.
      Masaru und Touma sind 14, genau so wie z.B. Taichi in 02 und Ikuto sogar noch älter und von den älteren ist nur Yoshino mit 18 im Hauptteam. Und warum ist Agumon scheinbar ein Problem? Es gibt mehr als nur eins von allen Digimon, selbst in Adventure hatten wir Greymon vs. Greymon, 3 verschiedene Kuwagamon sowie zwei Monochromon die gegeneinander kämpften (von den unzähligen Numemon mal abgesehen) und bitte, bitte lass nicht "Agumon gehört zu Taichi" der Grund sein denn Taichi hatte zuerst V-dramon (auch wenn es wohl mal ein Agumon war) und Masaru, Tsurugi, Taiga und Nokia haben auch je Agumon als Partner sowie einige andere Game Protagonisten mit Agumon starten können.

      Da ich schon wieder bei knapp 14000 Zeichen bin - was soll das? T.T XD Teile ich den Beitrag nun hier auf, entschuldigt bitte, ich werde versuchen das es seltener passiert...
    • Fortsetzung vom vorherigen Beitrag.

      Naja dann werd ich auch mal meine eigenen Fragen beantworten.

      Agunimon schrieb:

      - Was habt ihr von Digimon geguckt und/oder gelesen?
      Ich hab bis auf tri., welches ja noch nicht erschienen ist (Part 1 ist aber schon bei Amazon Japan vorbestellt XD) alle Serien, Filme und Specials gesehen - hab auch bis auf XW das kein DVD/BD Release bisher bekam alles auf DVD oder BD wenn verfügbar, bevor jemand fragt, diese sind aus Japan und haben keinerlei Subs (gut paar Movies haben japanische Subs für Hörgeschädigte aber die werden euch wohl auch nicht helfen XD). Auch alle Manga und Manuha hab ich gelesen und hab alle Volumes der japanischen im Regal stehen sowie alles an Manhua das ich für nen vernünftigen Preis finden konnte z.B. Vol. 2 des Frontier releases auf english (was schwer zu bekommen ist da es die englische Version davon nicht in Amerika erschienen war sondern nur wo in Asien oder Australien, müsst nochmal nachschauen XD jedenfalls die Shops wo man sie einfach findet verschickten nie ins Ausland).

      Agunimon schrieb:

      - Was gefiel euch von Digimon am besten? Was am schlechtesten?
      Bei der Frage muss ich das ganze auf die einzelnen Bereiche aufteilen XD

      Bei den V-Pets ist das Digimon Mini sowie die Savers Digivices die auch das V-Pet System haben meine Favoriten. Das Mini sieht einfach klasse aus als kleine moderne Version des normalen Digital Monster V-Pets und enthält auch Ultimate Level digimon welche im ersten nicht vorhanden waren. Das Digivice iC und Burst gefallen mir auch vom Aussehen sowie von der Wahl der Digimon, größtenteils sind diese eben die Savers Digimon. Zusätzlich muss ich das Pendulum Progress erwähnen da es die V-dramon Evoline enthält.

      Bei den Games sind es ganz klar Digimon World und Digimon World Re:Digitize Decode, für letzteres hat sich der kauf eines japanischen 3DS wirklich gelohnt (verdammte Regionssperren, hör endlich auf damit Nintendo -.-). Beide haben das V-Pets Aufzuchtssystem kombiniert mit einem RPG, im ersten lässt die Story ein wenig zu wünschen übrig aber die klassische Wahl an Digimon, die vielen Gebiete von File Island und der ganzen optionalen Möglichkeiten machen das Game einfach nur klasse (ein wenig Nostalgie versteckt sich vielleicht auch noch dabei aber ist kein Hauptgrund XD) - schade war nur dass die Pal und damit auch deutsche Version einen Bug hat wodurch man nicht in die Festung von Ogremon kommt, zumindest auf normalen Weg, man kann da ein wenig schummeln um doch hineinzukommen, was aber ziemlich aufwändig ist.

      Decode dagegen hat 3 Stories in denen es mehr als nur um einen Menschen geht und die Geschichten auch um einiges besser sind als die vom ersten. Dazu kann es auch mit schönen Gebieten der File Island punkten und die Anzahl der Digimon und Nebenaufgaben sind extrem gestiegen so das man wirklich lange, lange, lange Zeit sich mit dem Spiel beschäftigen kann und wem das nicht reicht kann ein New Game+ beginnen mit der Wahl eines Hard Modes und wenn man möchte auch einem weiblichen Protagonisten statt dem eigentlichen männlichen. Anmerkung noch das Decode, also die 3DS Version die Anzahl von Digimon und subquests vom original auf PSP mehr als verdoppelt, 2 der 3 genannten stories für Decode neu sind und auch NG+, Hard mode und die Wahl zwischen männlichem und weiblichem Protagonisten auf der PSP Version fehlen, wer also kann sollte auf jedenfall Decode statt dem normalen spielen.

      Nun zu den Manga wo mir V-Tamer eindeutig am meisten gefällt da Taichi und Zero total klasse zusammen passen und der Manga neben der guten Story und den tollen kämpfen auch super comedyszenen bietet. Aber auch Next und XW sind gut, wovon Next mir aber etwas mehr gefällt - der DWRDE Manga ist noch nicht beendet also bewerte ich ihn noch nicht. Der Rest ist nicht soo toll meiner Meinung nach aber einmal lesen sollte man sie.

      Bei den Anime Serien ist Frontier auf Platz 1 gefolgt von Savers. Frontier hat mit so gut wie allem genau meinen Geschmack getroffen, ob es nun die Charaktere waren oder die Digimon Designs oder auch die gewählten Gegner. Auch die Idee das die Kinder selber zu Digimon werden fand ich super und gefällt mir sogar ein wenig besser als das Tamer-Digimon Prinzip. Dazu hat es noch die meiner Meinung nach tollsten Songs und ein zusätzlicher Bonus in der japanischen Fassung ist Takeuchi Junko (die meisten sollten sie als Naruto kennen) die Takuya spricht und einfach perfekt ist da so mein liebings Charakter in Digimon von meiner lieblings Synchronsprecherin gesprochen wird.

      Savers punktet ein wenig weniger im Bereich Musik aber dafür sehr in der story und mehrere Charakterefind ich auch hier einfach nur klasse, wo ganz oben auf der Liste Masaru und Agumon stehen. Bei Masaru gabs, wohl auch weil er sogar ein wenig zuviel screentime hatte, viele tolle Momente und wie sein Sprecher seine öfters aggressive Art rüber brachte hatte auch Eindruck bei mir hinterlassen (einer meiner größten Kritikpunkte im gerdub neben den Dialogen das auch wenn sein sprecher normal nicht schlecht ist die aggressiven Szenen aber einfach vergeigt wurden). Bei Agumon haben wir auch einen schönen Charakter der bei weitem ausgearbeiteter ist als das Adventure Agumon und hat meiner Meinung nach auch die besseren Evos, aber was die beiden echt am meisten Ausmacht ist ihre Kombination, wie sie sich mal streiten oder wie sie zusammen kämpfen und Szenen wie die wo Agumon bzw. Koromon aus dem DigiTama schlüpft (kurz davor emotional, kurz danach einfach nur witzig), Agumon Masaru eine verpasst als dieser sich nicht an die Ereignisse erinnern konnte oder auch am ende vor Agumons Burst Mode und deren Abschied (auch wenns am ende dann keiner ist XD) alles einfach klasse. Dazu war Kurata ein Gegner den man so richtig schön hassen konnte und der ganze Kampf gegen Belphemon war einer meiner lieblingskämpfe in ganz Digimon.

      Ich mag die anderen Staffeln auch, jede hat gutes und schlechtes jedoch kommen sie meiner Meinung nach nicht an die anderen beiden an. Bei den Filmen kurz noch erwähnt ist's aber ein wenig anders, auch wenn ich den Frontier Film sehr mag ist hier Digimon Adventure: Bokura no Wargame! an der Spitze.

      Beim Card Game gefallen mir das originale Card Game und das Card Game Alpha sehr (wobei die anderen beiden sehr nette Fanservice Artworks haben XD), sie gefallen mir eigentlich besser als alle anderen Card Games die ich sonst gespielt hatte wie YGO oder das Pokemon Card Game und finde es total schade das ich es obwohl ich so gut wie alle Karten besitze einfach keine mitspieler hab da keiner mit japanischen Karten spielen möchte den ich kenne XD

      Bei der Musik liste ich kurz meine Top 10, groß was dazu schreiben kann ich sonst nicht weils komplett subjektives Empfinden nur ist
      01. Salamander ~Takuya no Theme~
      02. Fire!! (Wenn das Feuer in dir brennt)
      03. With the will (Wenn du willst)
      04. Innocent ~Mujaki na Mama de~ (Flieg um die Welt)
      05. Believer (Glaub daran)
      06. Butter-Fly (Leb deinen Traum)
      07. Brave Heart (Wir werden siegen)
      08. An endless tale (Geschichten ohne Ende)
      09. the last element (Die Hyper-Spirit-Digitation)
      10. Miracle Maker (Keine deutsche Version, Intro von Digimon World 3)

      Hab die deutschen Titel hinzugefügt, jedoch gefallen mir die japanischen besser. Toyco hat da wirklich super Arbeit geleistet aber an Wada Kouji oder beim ersten Platz Takeuchi Junko kommen sie leider nicht an meiner Meinung nach. Ansonsten könnt ich sicher problemlos noch bis Platz 50 weiter machen weil Digimon einfach so viele tolle Songs hat, kein anderer Anime kommte mich mit der Musik so begeistern.

      Agunimon schrieb:

      - Welche Digimon mögt ihr am meisten?
      Auch hier könnt ich problemlos hunderte auflisten, jedoch versuch ich das ganze mal zu reduzieren, diesmal aber ohne Ranking da es bei den meisten einfach zu schwer ist für mich mich zu entscheiden XD

      - Kaiser Greymon
      - Agnimon (Agunimon)
      - V-dramon
      - Aero V-dramon
      - Ulforce V-dramon
      - Ulforce V-dramon: Future Mode
      - Fairymon (Kazemon)
      - Ancient Irismon
      - Lilithmon
      - Mugendramon (Machinedramon)
      - Shine Greymon
      - Rosemon
      - Alphamon
      - Demon (Original Version, nicht die aus 02)
      - Yuki Agumon (Savers Version)
    • Agunimon schrieb:

      Masaru und Touma sind 14, genau so wie z.B. Taichi in 02 und Ikuto sogar noch älter und von den älteren ist nur Yoshino mit 18 im Hauptteam. Und warum ist Agumon scheinbar ein Problem? Es gibt mehr als nur eins von allen Digimon, selbst in Adventure hatten wir Greymon vs. Greymon, 3 verschiedene Kuwagamon sowie zwei Monochromon die gegeneinander kämpften (von den unzähligen Numemon mal abgesehen) und bitte, bitte lass nicht "Agumon gehört zu Taichi" der Grund sein denn Taichi hatte zuerst V-dramon (auch wenn es wohl mal ein Agumon war) und Masaru, Tsurugi, Taiga und Nokia haben auch je Agumon als Partner sowie einige andere Game Protagonisten mit Agumon starten können.

      Mag ja sein, dass Masaru erst 14 ist, er sieht aber irgendwie älter aus finde ich.

      Zu Agumon zitiere ich jetzt einfach mal Once:
      Zu Savers eine ganz persönliche Meinung: An sich mag ich auch diesen Ableger, denn jede Serie hat ihre Stärken und ihre Schwächen. Der größte Negativpunkt bei Savers ist aber, dass man (ein) Agumon als Digimonpartner genommen hat... Das wirkt einfach so, als hatte man zu Beginn kein Vertrauen in die Serie gehabt und hat ein bekanntes und beliebtes Digimon genommen, um Savers zu pushen. Es nimmt einfach die "Einzigartigkeit" der Digimonpartner und das ist ein Kritikpunkt, der für mich störend an der Serie hängt. Denn Agumon verbindet man nicht mit Savers, sondern mit Adventure und so verliert gerade der Digimonpartner in Savers seine "Einzigartigkeit" (auch wenn sich die Digitationen unterscheiden).
      "Ihr wollt meinen Schatz? Den könnt ihr haben! Sucht ihn doch! Irgendwo habe ich den größten Schatz der Welt versteckt."
    • AnimeFan123 schrieb:

      Mag ja sein, dass Masaru erst 14 ist, er sieht aber irgendwie älter aus finde ich.
      Ja, das liegt am Stil der Staffel, welcher mir aber mehr als die der anderen gefällt.

      AnimeFan123 schrieb:

      Zu Agumon zitiere ich jetzt einfach mal Once:
      Da du damit dann wohl komplett übereinstimmst geh ich mal darauf ein.

      Agumon wurde sicher auch ein wenig für Nostalgie genommen, jedoch sprechen das etwas andere Design, die neue Stimme, der neue Charakter und die andere Evoline mehr dafür das es wegen des 10th Anniversary des V-Pets genommen haben, wozu das Digimon Mini ja auch erschien (auch wenn die da nicht nach Release sondern der Produktionszeit gehen, denn 97 bis 05 sind keine 10 Jahre XD) und dieses Einzigartigkeits empfinden kann ich bei Anime only guckern zwar irgendwo verstehen aber es gab ja trotzdem mit dem gegnerischen Greymon oder Black Recolor greymon in 02 auch 2 digimon welche die Einzigartikeit von Agumon nehmen müssten da das Adventure Agumon ja nicht nur Agumon sondern auch von dessen Evoline ausgemacht wird wenn man es so sehen möchte. Und Frontier zeigt uns ja auch z.B. andere Gomamon, Patamon, Angemon oder ein Dukemon usw.

      Jedoch sind diese aber im gesamten Franchise nie einzigartig gewesen weshalb man sich trotz dem was man sich angewöhnt hatte dafür öffnen wie es wirklich ist, möglicherweise könnt ihr dann auch mehr Spaß mit anderen Digimon sachen im Franchise haben.
    • Eine Serie nicht zu schauen weil der Hauptcharakter etwas älter ist als es sein Aussehen vermuten lässt halte ich für ziemlich banal^^
      Und das Argument mit Agumon verstehe ich ebenfalls nicht so recht. Die komplette Evolution ist eine andere als die von früher. Und wie Agunimon bereits schrieb, ist Agumon selbst sogar "komplett" anderes wie jenes von Adventure.

      Agunimon schrieb:

      Auch dir kann ich raten Xros Wars auf japanisch doch mal zu versuchen aus den selben Gründen die ich avenot schrieb, auch wenn das ganze nicht sooo leicht ist ohne japanische Kauf-DVDs, weiter will ich da jetzt nicht drauf eingehen aber den Gerdub kann man sich leider wirklich nicht anschauen.

      Danke, werde ich mir merken. Wobei es viele interessantere Anime zur Zeit gibt, die auf meiner Liste stehen^^

      Agunimon schrieb:

      Meiner Meinung nach ne klasse Wahl, nach Kaiser Greymon ist es auch mein lieblings Greymon und meine lieblings Evo der Greymon Evolines die Agumon in Anime und Manga hatte.

      Stimmt, Kaisergreymon finde ich ebenfalls toll :) Irgendwie ist es mir komplett entfallen, da ich diese immer mit Agumon assoziiere^^ Aber seine ganzen Evolution, von Agunimon bis hin zu Susanoomon fande ich genial :)

      Wegen dir habe ich nochmal in die Musik reingehört :D Von deiner Liste gefallen mir Believer, Fire!!, Butter Fly und Brave Heart sehr :)
    • Ich mag Digimon Savers nicht, weil es mir zu modern erscheint. Charaktere sind mir persönlich zugroß und das Agumon find ich nicht toll, nochmal als Starter zunehmen.

      Meine 2 Lieblingsdigimon sind: Angemon und Agunimon
      Reihenfolge meiner Lieblingsstaffeln: Frontier, Tamers, Adventures, 02, die anderen 2 kann ich garnicht leiden. :D
      Kamito
    • Agunimon schrieb:

      [...]und dieses Einzigartigkeits empfinden kann ich bei Anime only guckern zwar irgendwo verstehen aber es gab ja trotzdem mit dem gegnerischen Greymon oder Black Recolor greymon in 02 auch 2 digimon welche die Einzigartikeit von Agumon nehmen müssten da das Adventure Agumon ja nicht nur Agumon sondern auch von dessen Evoline ausgemacht wird wenn man es so sehen möchte. Und Frontier zeigt uns ja auch z.B. andere Gomamon, Patamon, Angemon oder ein Dukemon usw.
      Den Vergleich finde etwas schwachsinnig. Weder das gegnerische Greymon noch Blackgreymon ist das Greymon von Tai, aber sie sehen trotzdem genauso aus und haben die gleiche Evoline. Das Agumon von Masaru sieht aber anders aus und hat eine andere Evoline aber es heißt trotzdem ebenfalls Agumon.
      Abgesehen davon hätte man nach deiner Argumentation ja auch was gegen Adventures haben müssen. Es kommt ja immerhin auch ein Koromondorf vor also wären da theoretisch noch viele andere Agumon.
      "Ihr wollt meinen Schatz? Den könnt ihr haben! Sucht ihn doch! Irgendwo habe ich den größten Schatz der Welt versteckt."
    • Master schrieb:

      Danke, werde ich mir merken. Wobei es viele interessantere Anime zur Zeit gibt, die auf meiner Liste stehen^^
      Muss ja nicht sofort sein, aber vielleicht mit auf die Liste setzen wäre schonmal was^^

      Master schrieb:

      Stimmt, Kaisergreymon finde ich ebenfalls toll :) Irgendwie ist es mir komplett entfallen, da ich diese immer mit Agumon assoziiere^^ Aber seine ganzen Evolution, von Agunimon bis hin zu Susanoomon fande ich genial :)
      Die meisten Greymon im Franchise kommen in den Anime, Manga und Games ja meist von Agumon also verständlich XD Ja ich mag auch die ganze Line, aber Agnimon und Kaiser Greymon heben sich bei mir nochmal sehr vom Rest ab. Wie schon geschrieben könnt ich gut 100 Digimon aufzählen die ich gerne mag hab sie aber mal nicht alle genannt um auch ein paar andere noch zu nennen lieber.

      Master schrieb:

      Wegen dir habe ich nochmal in die Musik reingehört :D Von deiner Liste gefallen mir Believer, Fire!!, Butter Fly und Brave Heart sehr :-)
      Dann hatte meine Liste ja was weiteres gutes^^ Kannst auch gern schreiben welche du ausserhalb meiner Liste magst, sowie andere hier auch.

      Kamito schrieb:

      und das Agumon find ich nicht toll, nochmal als Starter zunehmen.
      Agumon kam im Franchise aber die ganze Zeit immer mal wieder irgendwo vor:
      - In C'mon Digimon sehen wir ein Agumon
      - In V-Tamer werden mehrere Agumon in Holy Angemons Schloss trainiert
      - In Next ist es Tsurugis Partner
      - Im XW Manga sieht mans auch mal kurz
      - In DWRDE ist Agumon Taigas Partner
      - Adventure, 02 & die dazu gehörigen Movies als Taichis Partner
      - In Tamers sieht man eine Agumon figur in Takatos Raum und wenns zählen darf wird noch Yuki Agumons Karte benutzt
      - In Frontier sieht man welche z.B. auf dem Akiba Market
      - In Savers + Movies als Masarus Partner und mal in Szenen in der Digital World
      - In Xros Wars in Taikis träumen, als DigiMemory & als Partner von sowie - Es kommt in mehreren Adventure und 02 Drama CDs vor
      - Es ist eines der 2 Starter Partner Digimon in Digimon World
      - In Digimon Adventure Anode Tamer & Cathode Tamer ist Taichis Agumon Ryous Partner
      - Es ist eines der starter in Digimon World 2
      - Es ist in einem der Starter Packs in Digimon World 3
      - Es ist eines der 4 Hauptdigimon in Digimon World X bzw. 4 ausserhalb Japans
      - Es ist das Starter Digimon in Digimon World Re:Digitize sowie Decode
      - Es ist eines der 2 Partner Digimon von Nokia in Digimon Story Cyber Sleuth
      - Es wird eines der 2 Partner Digimon in Digimon World: -next 0rder- sein
      - Es kommt in jedem anderen Game vor, öfters auch als Partner der bekannten Kinder/Tamer
      - Es kommt in 15 V-Pets/Digivices vor
      - Es hat 56 Karten
      - Es hat 10 Subspecies und 3 Savers Versionen & eine X-Antibody Version dazu: Agumon (Savers), Agumon Schwarz, Agumon Schwarz (Savers Version), Agumon Hakase, Nise Agumon Hakase, Santa Agumon, Dot Agumon, Bushi Agumon, Toy Agumon, Toy Agumon Schwarz, Clear Agumon, Yuki Agumon, Yuki Agumon (Savers Version) & Agumon X-Antibody

      Wenn auch keine offiziele Subspecies, in Digimon World: Digital Card Battle gibt es sogar dieses Agumon zusammen mit seiner Agumon Armee...

      Also bitte. Das Agumon überall ist damit sollte man sich sofort abfinden wenn man im Digimon Franchise klar kommen möchte.


      AnimeFan123 schrieb:

      Den Vergleich finde etwas schwachsinnig. Weder das gegnerische Greymon noch Blackgreymon ist das Greymon von Tai, aber sie sehen trotzdem genauso aus und haben die gleiche Evoline. Das Agumon von Masaru sieht aber anders aus und hat eine andere Evoline aber es heißt trotzdem ebenfalls Agumon.
      Abgesehen davon hätte man nach deiner Argumentation ja auch was gegen Adventures haben müssen. Es kommt ja immerhin auch ein Koromondorf vor also wären da theoretisch noch viele andere Agumon.
      Das Beispiel soll nur zeigen das es nie wirklich eine Einzigartigkeit gab für Partner Digimon und größtenteils sieht das Savers Agumon nur wegen des Designs anders aus (neben den Armbändern) also warum sollte es nicht gleich heissen? Agumons Design hat sich immer mal wieder verändert siehe hier:
      Bandai Artwork von vor Adventure (Es hat sogar 4 statt 3 Finger/Krallen!)
      Toei Artwork von Adventure
      Bandai Artwork von Agumon mit Armbändern
      Toei Artwork von Savers
      Bandai Artwork von Digimon World Re:Digitize
      Bandai Artwork von Digimon Story Cyber Sleuth
      Und da eine Digimon Art nicht immer 100% gleich aussehen muss wie uns Etemons Greymon zeigt oder gleich groß sein muss wo wir das Adventure Movie Agumon mit dem Adventure Agumon oder das Adventure Piyomon mit dem Savers Piyomon vergleichen können ist jedes dieser Designs Agumon egal ob man nun alle davon mag oder nicht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Agunimon ()

    • Ich werde mich mal aus dem "Staffel X ist besser als Staffel Y" bzw. "Digimon ist besser als Pkmn" raushalten^^

      Ich selber kann Digimon mehr leiden, weil mir die Staffeln Tamers und Frontier am Besten gefallen, weil die Story schöner ist. Vor allem weil es auch mal ernster wird. Pkmn funktioniert für mich nur als Spiel.

      Mein Lieblingsdigimon ist Dukemon :D
      Meine favorisierte Staffel ist Tamers, da die Staffel in den Credits sich auch Lovecraft hingeschrieben hat. Auch bietet die Staffel Zusammenhänge die den Vorgängern fehlte.
      Folge dem Kredo