[Spoiler] Dragonball Super

    • Neu

      Gestern wurde in einem Panel der San Diego Comic-Con ein Trailer zu Dragon Ball Super: Broly veröffentlicht (Japanischer Trailer, Japanischer Trailer mit Untertitel, Englischer Trailer). Der Stil von Dragon Ball hat sich erwartungsgemäß drastisch geändert und ist ein echter Hingucker. Genau so sollte Dragon Ball heutzutage aussehen!
      Serien auf ProSieben MAXX:
      - One Piece (628/628)
      - Eureka Seven (0/50) [6. August]
      - Hunter x Hunter (0/148) [27. August]
      - Detektiv Conan (333/435) [22. Oktober]
      - Haikyuu!! (0/25)
    • Neu

      Der neue Stil wirkt auf mich recht klassisch, nicht so clean und steril wie die Super-Serie.
      Eher wie die alten DBZ Filme, nur runder und hübscher. So muss das :)

      Aber mal ernsthaft, schon wieder Broly? So interessant fand ich den schon bei seinem ersten Auftritt nicht. Hoffentlich hat die Story mehr zu bieten als "Resurrection F".
    • Neu

      Jigen schrieb:

      Hoffentlich hat die Story mehr zu bieten als "Resurrection F".
      Eher: "Hoffentlich hat es überhaupt etwas zu bieten, im Gegensatz zu Fukkatsu no F" :D

      Keine Ahnung, ob ich mir den anschaue. Das sieht schon so langweilig aus. Dass es wieder Broly ist, lässt das Ganze nur noch einfallsloser klingen. Ich glaube, um die Qualität wieder zu steigern, sollte eine Person von den Produktionen ferngehalten werden: Toriyama. So unhöflich und dreist das auch klingt, aber was hat er uns in letzter Zeit gebracht? Freeza zurückgeholt, eine Serie mit jeden Mengen Logiklöchern gebracht, die zur Hälfte aus Turnieren besteht, wieder Freeza zurückgeholt, rote, blaue und graue Haare, und Broly zurückgeholt.

      GT war da schon um Längen besser, auch (oder gerade) ohne Toriyama.
      Zu schade, dass Leute, gerade wegen der Tatsache, dass dieser nicht großartig involviert war, komplett ablehnen.
    • Neu

      Ich glaube nicht, dass die Entscheidung, Frieza und Broly zurückzuholen, Toriyamas Ideen waren. Für mich sieht es danach aus, dass das Produktionskomitee mit Frieza und Broly aufgrund ihres Status als Fanliebling nochmal abkassieren wollten und Toriyama beauftragt wurde, daraus etwas zu machen.

      Toriyama: "Even now it seems Broly is still very popular not just in Japan, but overseas as well, and because of that, the supervisors suggested, 'Why don't we make the movie about Broly this time?'" (Quelle: Anime News Network)
      Serien auf ProSieben MAXX:
      - One Piece (628/628)
      - Eureka Seven (0/50) [6. August]
      - Hunter x Hunter (0/148) [27. August]
      - Detektiv Conan (333/435) [22. Oktober]
      - Haikyuu!! (0/25)
    • Neu

      ihr vergesst dabei das die anderen3 broly filme dadurch komplett useless werden da sie niemals KANON waren

      toriyama hatte die idee broly zu bringen und ihm ne neue story zu verpassen und so wie es aussieht wird die story aus db minus auch erzählt.

      ich freu mich auf den film
    • Neu

      Immer dieses Gerede über Canon und nicht-Canon. Sowas interessiert mich null. Und dadurch werden die Filme nicht schlechter/besser.

      EDIT: Jemand das neue Kapitel gelesen? Ach Du Schnitzel, kann ich nur sagen. Da läuft alles anders als im Anime. Kale hat alleine nebenbei die Hälfte aller Universen eliminiert! Und nach der Fusion zu Kefla, steht anscheinend ihr Gegner fest: Gohan!

      Dieser Badass schlägt einfach nebenbei ihren Angriff weg. Ich kann mir nicht so recht vorstellen, dass Toyotaro aus ihm großartig was macht. Aber ich würde es mir definitiv wünschen! In Heroes ist er auch einer der wenigen SSJ 4. Wer weiß, wer weiß.

      Allerdings ist die Qualität des Manga ebenfalls lange nicht mehr gegeben. Ich weiß nicht, woran das liegt, aber dieser hat meiner Meinung nach stark nachgelassen. Alleine das Tempo muss man wirklich in Frage stellen.

      Aber gibt Gohan SSJ4 und ich verzeihe euch :P