[Spoiler] Dragonball Super

    • Schaut man auf die Arme und Haare von Vegeta, so könnte es der Ultra Super Saiyajin sein, den er mit Blue kombiniert hat.
      Der Kampf gegen Jiren heute war wirklich gut. Es wurden verschiedene Strategien angewandt, wovon eine fast funktioniert hätte.

      Es gibt Spekulationen darüber, dass Vegeta und Goku fusionieren werden, um Jiren zu besiegen (ob dies der Fall ist, wird sich zeigen).

      Spoiler anzeigen
      Beim nächsten Mal soll es um den Kampf gegen Dyspo gehen, an welchem auch Gohan teilnehmen wird.
      Der Titel verrät, dass Gohan danach vermutlich aus dem Ring fällt.

      Wirklich großer Spoiler für Folge 126 (wer sich überraschen lassen möchte, sollte es nicht lesen):

      Spoiler anzeigen
      Vegeta entwickelt sich weiter, als er es bereits hat und erreicht ein Level, welches das der Götter der Zerstörung übertrifft. Damit versucht er, Jiren zu besiegen. Im Titel steht aber, dass dieser Level für ihn gefährlich ist.
      Blackbeard...

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Mugiwara No Luffy ()

    • Neu

      Nach dieser Nachricht gibt es nun etwas trauriges zu verkünden: Gohan ist raus. Toll. Im Endeffekt blieb der große Moment aus. Muten Roshi hatte einen größeren Moment gehabt als Gohan.. Na ja, ich würde nicht sagen, dass ich enttäuscht bin. Ich bin von der Serie nichts anderes gewohnt.
      Nächste Woche gibt es Hakaishin Toppo.

      Zur Info oben: Mich schmerzt es nicht, aber es ist interessant zu sehen, dass Toei wirklich die Serie beendet/pausiert. Es kann aber gut sein, dass sie die Arcs so bereits zu Anfang geplant und vorbereitet haben. Eventuell planen sie bereits für den Nachfolger. Die 10 Jahre sollten soweit abgehandelt worden sein. Dann können sie sich ja an GT 2.0 setzen.
    • Neu

      Schade, dass Gohan raus ist, aber ehrlich gesagt find ich das nicht weiter tragisch. Weder seine Charakterentwicklung noch sein Beitrag zur Story waren jetzt besonders interessant. Es ist zwar schön, dass man aus dem Bücherwurm endlich wieder einen richtigen Kämpfer gemacht hat, aber die ganz großen Momente wie sein Vater hat er einfach nicht bekommen. Den Abgang von Gohan hätte man aber echt noch etwas eindrucksvoller gestalten können. So war's echt nichts.
      In Freezer dagegen seh ich einen weitaus interessanteren Charakter für das Turnier. Er ist einfach DAS Arschloch mit wankelmütiger Gesinnung und unvorhersehbarer Handlungsweise. Selbst jetzt könnte er noch irgendwas bringen, das den Verlauf des Turniers in eine andere Richtung lenkt, obwohl das Turnier schon fast am Ende ist. Meiner Meinung nach hat Freezer ohnehin viel zu wenig Screentime im Turnier bekommen.