[Spoiler] Dragonball Super

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Alpha schrieb:


      Immer noch besser als langweilige Kämpfe, die in 50 Folgen nicht enden...
      ... und Krillin 3 mal gestorben sterben würde *Hust*^^

      Also mir hatten die Fight in DBZ gefallen. Und gegen langwierigen Folgen bin ich seit One Piece eh abgehärtet :D
      Du hießt doch mal Goku? Wenn dir die Kämpfe in DBZ nicht gefallen haben, wieso bist (warst?) du dann ein Fan? Wirklich viel mehr hatte DB nun nicht zu bieten :rolleyes:
    • Scheint aber so, als würde in der nächsten Folge Bulmas Geburtstag gefeiert werden, d.h. die Serie erreicht den Handlungsbogen von Kampf der Götter. Ich denke (bzw. hoffe), dass es mit dem Erscheinen von Beerus auf der Erde auch bisschen interessanter werden dürfte.
    • Ist Dragonball Super wirklich 6 Monate nach dem Kampf gegen Buu angesiedelt? Ich hab in der ersten Folge verstanden, dass 6 Monate nach dem Kampf die Dragonballs benutzt und die Erinnerungen an Buu gelöscht wurden. Über den Zeitpunkt der Handlung der Serie hab ich nichts mitgekriegt.
    • Der Einstieg in die Serie ist wirklich ziemlich langsam. In Dragon Ball Z tauchte in der ersten Folge schon sofort Raditz auf und stellte eine große Bedrohung dar. Hier ist die Bedrohung bisher immer noch nur irgendwo entfernt im Anmarsch. Im Grunde genommen habe ich aber kein so großes Problem damit. Die Folgen unterhalten mich trotzdem schon sehr, auch wenn noch nicht gekämpft wird.