Anime-Filme im Abendprogramm

    • Ich würde auch hin und wieder einen älteren Animefilm abseits vom Mainstream begrüßen, und sei es nur um mehr Abwechslung zu haben. Agent Aika oder Plastic Little wären so Kandidaten. Auch wenn die Synchro teilweise abschrecken dürfte. Ist natürlich nur Wunschdenken (ich vermisse die guten alten "Hard'n'Heavy Anime Nights" bei VOX :D ).
    • Blau schrieb:

      wenn man auch immer nur das selbe bringt, gehen nunmal auch die Quoten zurück.
      Ja, das schreckt mich selbst auch bisschen ab. Super RTL bringt immer immer das Gleiche


      Blau schrieb:

      Am besten waren Sie als sie die große Anime-Offensive hatten, wo sie ganz viele Filme in Free-TV-Premiere gebracht hatten und die Serie Guardian of the Spirite, leider habe sie ind er Art nie wieder sowas gemacht, seit dem liegen sie immer nur bei einer handvoll Filmen, die man schon zum erbrechen oft geschaut hat.
      Waren die damals so gut? Ich weiß nur noch, dass Guardian of the Spirit schlecht lief. Bei den Filmen weiß ich es nicht mehr.
    • Guardian war ja, aufgrund des Erfolgs die zweite Verlänger und zusätzlich gabs noch Sonderprogramierung an anderen Tagen und die Marvel Animes.
      Lief GutS schlecht ?( KP was die Quoten sagten, aber die Verkaufszahlen bei Amazon stiegen jedenfalls sehr stark bei der Serie nach der Austrahlung an (ich hätte diese aber nicht fürs TV ausgewählt, finde sie nur so Okay und ich vermisse bei dieser Serie, eine mit Speerkämpfern und Schwertkämpfern, hier einfach das Blut)
      falls ihr Online etwas Kauft wäre es schön ihr nutzt diesen Link: bildungsspender.de/grundschule2-leinefelde

      Dies kommt einem Schulhort zu gute, Danke ;)
    • Blau schrieb:

      Guardian war ja, aufgrund des Erfolgs die zweite Verlänger und zusätzlich gabs noch Sonderprogramierung an anderen Tagen und die Marvel Animes.
      Lief GutS schlecht KP was die Quoten sagten, aber die Verkaufszahlen bei Amazon stiegen jedenfalls sehr stark bei der Serie nach der Austrahlung an
      Doch, Guardian lief wirklich nicht so besonders. Da wurde sogar noch in einem Interview mit Super RTL gesagt, dass es von Anfang an als besonderes Extra für die treuen Animefans gedacht war und man auch nicht mit einem Erfolg gerechnet hat. Ich weiß es jetzt nicht mehr zu 100%, aber bei einem Senderschnitt von 2,4% waren es glaube 1,9% oder so in dem Dreh.

      Aber das ist auch einfach kein Anime, der ins Mainstream-Medium TV passt. Er ist halt nicht episodisch aufgebaut und auch was die Action angeht, ist es einfach nicht genug.

      Er war für Super RTL wohl auch nur einfach zu bekommen, weil er von Universum herausgebracht wurde (-> RTL Group)

      Für mich persönlich zählt aber noch immer zu meiner TOP 5, gerade weil er von dieser 0815 Erfolgsformel abkommt und sich stärker auf die Story als auf den bloßen Kampf fokussiert.

      Das mit den Verkaufszahlen kann ich mir denken, ich war einer dieser Käufer xD
    • Und ich denke nach den Conan Filme kommen die InuYasha Filme. Würde Sinn machen. Kazé hat sich ja genauso wie mit Conan jahrelang gegen eine BD Veröffentlichung für die InuYasha Filme entschieden. Jetzt auf einmal klappt es. Neue Folgen auch. Da muss Maxx auch bei den Filmen involviert sein und Kazé gebeten haben, für sie die BD Fassung zu holen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Peter der DC Fan ()

    • Peter der DC Fan schrieb:

      Und ich denke nach den Conan Filme kommen die InuYasha Filme.
      Das habe ich mir auch gedacht. Aber sinnvoller wäre es, bis dahin auch wieder Inuyasha zu zeigen. Ich denke nämlich die Gintama Filme werden nicht so gut laufen, weil viele es nicht kennen ebenso wie bei HXH, wäre sinnvoller gewesen die zu zeigen, kurz bevor die Serie gezeigt wird.

      Naja warten wir mal ab, was Filme angeht kann man im Moment ja nicht meckern. Und sehr gut das sie bei Conan eine Pause eingelegt haben, hätten sie bei Naruto vielleicht auch machen sollen, weil so 3-4 Filme okay, aber dann möchten manche sicherlich auch mal etwas anderes sehen.