Welchen Anime habt ihr zuletzt gesehen?

    • Mal eine spontane "Aktualisierung". Die letzte ist ja anscheinend jetzt auch 7 Monate her, da kamen einige neue Anime hinzu. Mal sehen, ob ich sie noch auf die Reihe bekomme: Cowboy Bebop. Punkt. Hat geklappt :D

      Den fande ich ehrlich gesagt ganz schön langweilig. Den habe ich irgendwann einfach beim Pokémon-Züchten laufen gelassen xD

      Ansonsten habe ich eigentlich recht "viele" (für meine Verhältnisse) mir bekannte Anime gesehen, darunter:

      Dragon Ball GT (auf Japannisch, versteht sich): Wobei es im Original praktisch eine komplett neue Serie war. Finde ich persönlich besser gemacht als Super. Viele klasse Szenen und das Ende war tausendmal besser, als das, was Toriyama gebracht hat.

      JoJo no Kimyou na Bouken: Hab die erste Staffel erneut gesehen, weil ich nichts zum Schauen hatte :D Joseph ist aber klasse, da hat es sich gelohnt^^

      Yu-Gi-Oh!: Habe ich mal vor Monaten auf Japanisch geschaut bzw. mich durch die ersten 10-12 Folgen gequält. Furchtbar. Ich wollte eigentlich nur Teile davon wieder sehen, aber das kam mir ziemlich unsinnig vor. Aber alles kann ich nicht schauen, das ist mir zu schlecht gemacht.

      Hajime no Ippo: Hach ja, Ippo <3 Normalerweise schaue ich Serien nicht mehr als einmal, aber Ippo habe ich schon mehrmals geschaut und könnte es immer wieder schauen. Den Manga lese ich gerade auch zum zweiten Mal. Bin bei 900+ und habe "nur" noch etwa 300 vor mir :D
      Aber die Handlung ist zuviel für mein Herz, keine Ahnung, ob ich weiterlesen kann...

      Hunter x Hunter 2011: Ich weiß gar nicht, wieso ich das wieder schaue^^ Hat aber viele gut gemachte Szenen und kann man ruhig erneut schauen. Bin bei knappen 100 Folgen.
      Und da fällt mir jetzt ein:

      Hunter x Hunter (99): Hab die erste Serie jetzt auch mal gesehen. Kaum zu glauben, wie lange die Serie bzw. die OVAs schon her sind und wie weit sie damals schon kamen. Greed Island war schon fertig und der Chimera Ant-Arc hatte praktisch schon begonnen. Über 13 Jahre ist die letzte OVA her und in derzeit kam nach dem Chimera Ant-Arc ein kleiner Arc sowie der Arc, der jetzt gerade läuft :D

      Und nach der Pleite mit Duel Monster, werde ich nach HxH 2011 wohl eine gute YGO-Serie schauen: YGO 5D's. Natürlich ebenfalls Japanisch.

      Für meine Verfältnisse echt nicht wenige Anime in den 7 Monaten. Respekt an mich, für das gute Tempo :!:
      Sind zwar nicht viele neue Serien, aber wenn ich die meisten eh furchtbar finde, dann schaue ich lieber alte Serien, von denen ich weiß, dass sie mir gefallen.
    • Neu

      Zuletzt habe ich gesehen:

      -Yu-Gi-Oh! Arc-V
      Die dritte Staffel auf deutsch fertig. Aufgrund des Synchro-Debakels und des katastrophalen Endes keine Empfehlung. Wenn schon, dann auf japanisch.

      -Yu-Gi-Oh! 5D's
      Ebenfalls erneut die 3. Staffel auf Maxx geschaut. Im Gegensatz zu Arc-V eine echt tolle Serie. Werde sie mir bei Gelegenheit auf japanisch fertig anschauen, worauf ich mich auch schon sehr freue.^^

      -Pokémon Staffel 3-5 (Johto)
      War nett für zwischendurch, aber nichts besonderes. Im Vergleich zu S/W und X/Y(/Z) aber nicht wirklich gut gemacht.

      -Chaos Dragon
      Hatte ich mal auf der Webseite von Maxx entdeckt und zum Schauen begonnen. Den Anfang fand ich jetzt etwas seltsam, aber gegen Ende wurde die Serie echt spannend. Würde ich jetzt allerdings nicht noch einmal schauen.

      -Gintama Film 1
      Habe ich mir am Freitag auf Maxx angeschaut. War auch ok, hat mich jetzt aber nicht umgehaut. Mal schauen, ob ich mir den 2. Teil geben werde^^

      -Dragon Ball Filme 1-3
      Die Serie ist ja genial, aber das hier war in meinen Augen nichts. Es wurden sogar einige Sprecher einfach ausgewechselt. Aber ist man ja von DB gewöhnt.... :S
      Aktuell:
      -Beyblade Burst (33/51)
      -Pokémon Sonne & Mond (41/43)
      -Sword Art Online (0/49)
      -Code Geass - Lelouch of the Rebellion (17/25)
      -Bleach (17/366)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Quinton ()

    • Neu

      Yuto schrieb:

      -Dragonball Filme 1-3
      Die Serie ist ja genial, aber das hier war in meinen Augen nichts. Es wurden sogar einige Sprecher einfach ausgewechselt. Aber ist man ja von DB gewöhnt....
      Meinst du Dragonball Classics? Da wurden ausnahmslos alle Sprecher ausgetauscht, da die Serie in Köln gemacht wurde in die Filme und der Rest von Dragonball in Berlin.
    • Neu

      Daisuke schrieb:

      Meinst du Dragonball Classics? Da wurden ausnahmslos alle Sprecher ausgetauscht, da die Serie in Köln gemacht wurde in die Filme und der Rest von Dragonball in Berlin.
      Genau, die 3 Filme dazu.
      Eigentlich wollte ich mir die DBZ-Filme auch ansehen, aber ich glaube, das lasse ich lieber^^
      Aktuell:
      -Beyblade Burst (33/51)
      -Pokémon Sonne & Mond (41/43)
      -Sword Art Online (0/49)
      -Code Geass - Lelouch of the Rebellion (17/25)
      -Bleach (17/366)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Quinton ()

    • Neu

      suzuno schrieb:

      In den nächsten Tagen gucke ich "My Teen Romantic Comedy SNAFU" und "Toradora!". D:
      Hast du Toradora! noch nicht geschaut? Denn diesen Anime hast du hier noch nicht erwähnt.

      Ich hätte Toradora nicht anfangen sollen, obwohl auf Watchbox noch nicht alle Folgen verfügbar sind. Hatte es ja schon mal Anfang 2015 geschaut und in den letzten zwei Wochen auf Deutsch. Ist einer der besten Animes, die ich je gesehen hab. Ich hab Taiga, ich mag Ami, und die andren sind auch ganz gut. Und dann (in Folge 19) wird es auch richtig emotional. Jetzt ist es noch mal umso blöder, dass ich eigentlich kaum Geld zum Ausgeben hab, da ich schon gerne die BDs hätte. Werde mir den Anime wahrscheinlich trotzdem irgendwann holen. Leider ist er momentan relativ teuer (150 Euro).
    • Neu

      Die DBZ-Filme sind hingegen echt empfehlenswert! Da wurden keine Sprecher ausgetauscht und machen deutlich mehr Laune zu schauen, da man weg von dem klassischen ist, was vermehrt in die untere Alterklasse geht.
      Ich fand nur den letzten und aktuellen (Ressurection of F) leider nicht besonders gut. Zwar wurden hier überwiegend die Stammsprecher benutzt (nur durch Petition und Shitstorm), aber wegen dem Studio, Regie und Dialogbuch wurde das leider echt ins unterste Niveau gezogen. Zwischen dem Film und der nur 1 Jahr davor erschien ist (Battle of Gods) liegen synchrontechnisch Welten! Aber immerhin kann man sich den noch ansehen. Alle male besser als Kai oder Super auf deutsch.
    • Neu

      Resurrection F habe ich im September gesehen, als er auf Maxx lief. Der war auch echt nicht so gut. Kampf der Götter habe ich auch bei mir stehen, habe ich aber noch nicht gesehen, da es ja das gleiche sein soll wie DB Super. Auf die anderen habe ich ehrlich gesagt nicht so Lust, weil die DB-Filme eben gefloppt sind.
      Aktuell:
      -Beyblade Burst (33/51)
      -Pokémon Sonne & Mond (41/43)
      -Sword Art Online (0/49)
      -Code Geass - Lelouch of the Rebellion (17/25)
      -Bleach (17/366)