YEP!-Programm wird am Vormittag und am Sonntag abgesetzt

    • YEP!-Programm wird am Vormittag und am Sonntag abgesetzt

      Ab dem 4. Mai wird das YEP! Programm Montag bis Freitag und Sonntag Vormittag komplett gestrichen. Stattdessen wird ProSieben MAXX ein anderes Programm senden. Montag bis Freitag sendet YEP! am Nachmittag wie gewohnt weiter.

      Sobald mehr bekannt ist, werde ich das hier posten.
    • Zum Start waren es damals 8 bis 9 Stunden am Tag. Die genauen neuen Zeiten sollten heute oder morgen bekannt werden.

      Mit diesen Sendezeiten ist YEP! damals gestartet:
      Mo - Fr 06:00 - 10:15 Uhr; 14:00 - 17:50 Uhr
      Sa + So 06:00 - 11:30 Uhr; 14:00 - 17:50 Uhr
    • Beim Start waren es aber auch die längsten Sendezeiten, es wurde danach nichts mehr erhöht sondern nur noch reduziert?

      Dann müssten wir am Anfang also ca. 59 Stunden/Woche gehabt haben, jetzt sind wir bereits auf knapp 44 Stunden/Woche runter. Durch die zusätzliche Kürzung ab dem 4. Mai sinkt das dann nochmal ein ganzes Stück.
      (alle Angaben natürlich ohne Gewähr :D )
    • Die können ihr Programm auch auf null Stunden kürzen. Mit dem jetztigen Content interessiert mich dieser Block überhaupt nicht.
      Aktuelle Animes:

      Detektiv Conan - Neue Folgen (395/433)
      Dragon Ball Super (52/52)
      One Piece (628/628)
      InuYasha - neue Folgen (110/193)
    • @Archer:

      Genau, später wurde dann das WE-Programm geändert auf 06:00 Uhr bis 14:30 Uhr, das wurde dann irgendwann heimlich auf 11:30 Uhr runtergekürzt.

      Wochentags nachmittags hat YEP! zwar mal bis 18:30 Uhr gesendet, dafür wurde aber vormittags bereits gekürzt. Zum Sendestart waren also die längsten Sendezeiten.
    • Was lief da eigentlich um diese Uhrzeit? Im großen und ganzen Wiederholungen und dieser Kids WB, oder?
      Ich denke, das ist kein Beinbruch.
      Als ich YEP! noch geschaut habe, hätte ich eh nie die Möglichkeit gehabt unter der Woche so früh einzuschalten. Sollen sie nur machen :D
      Aber wenn man bedenkt, dass das nicht der erste Kürzung des YEP!-Pragramms ist, weiß ich nicht wie das noch weitergehen soll.