Angriffe gegen unsere Server

    • Angriffe gegen unsere Server

      Liebe User,

      wir hatten heute Probleme mit starken Angriffen von Servern aus UK. Der Angreifer meldete sich heute morgen um 01:00 Uhr mit zwei Accounts bei AniTalk an um rumzutrollen. Nachdem diese gesperrt wurden, fing er mit DDoS gegen unsere beiden Server an. Anime2You, AniTalk, AniFlirt und OtakuIRC waren teilweise offline, da der Server zu viele Zugriffe auf einmal bekam.

      Beim YEP! Forum sind wir erst davon ausgegangen, dass dieses gehackt wurde. Die Analyse der Logs hat aber ergeben, dass 'nur' die Sessions-Tabelle überfüllt war und das Forum deswegen Fatal Error zurückgab. Auch YEP! ist mittlerweile von dem Vorfall in Kenntnis gesetzt und wird eventuell wie wir gegen den Angreifer strafrechtlich vorgehen.

      Zum aktuellen Zeitpunkt sind alle Webseiten wieder gut erreichbar, dennoch kann es heute weiterhin zu Ausfällen kommen, für die wir uns im Voraus schonmal entschuldigen wollen. Wir werden noch heute an einer dauerhaften Lösung arbeiten um so welche Angriffe in Zukunft bestmöglich zu verhindern.

      Frohe (stressfreie) Weihnachten wünschen euch YEP! und Anime2You. :)
    • Was ne Idiot hoffentlich wird der nie wieder kommen und dass der auch noch aus UK kommt wo genau denn ? England na ja euch allen Frohe Weihnachten hoffentlich kommt der vor Gricht.
      R.I.P Avicii We will never forget you (1989- 2018) LOVE 4EVER Seek Bromance , Hey Brother , Levels , I cold be the One and Penguin