[Spoiler] One Piece Manga

    • Keiner hat etwas bezüglich Odas Gesundheit gesagt oder dass er sich die Pausen nicht verdient.

      Es zieht einfach die sowieso schon unnötig gezogene Story zusätzlich und das ist eben Fakt.

      Fir Pausen kann er natürlich gerne haben, gar keine Frage. Aber wenn er nicht die Story schneller laufen lässt, ist das eben kontraproduktiv für seine Serie und seine Gesundheit, weil er letztlich länger an der Serie arbeiten muss.
    • Offizielle Spoiler zu Kapitel 914:

      Spoiler anzeigen
      Das Kapitel trägt den Namen einer Stadt und zeigt die Versorgung von Otama, dem Mädchen, das Ace begegnet ist. Außerdem soll die Verletzung von Zorro schwerer sein als gedacht und dieser wird auch versorgt. Danach gibt es einen Rückblick zu Oden auf Wano, bevor Ruffy und Zorro wieder gezeigt werden, wie sie gegen Smilenutzer kämpfen und ihnen in eine andere Stadt folgen. Law sieht das und rennt hinterher, um den Kampf zu verhindern, da dieser für Aufmerksamkeit sorgen wird.
      An dieser Stelle endet das Kapitel^^

      Interessant, dass sie etwas zur Vergangenheit von Oden zeigen.

      Vielleicht bricht Ruffy den Kampf ab. Wäre wohl auch zu früh für größere Kämpfe, wenn seine Crew verstreut ist.

      Gibt die Theorie, dass Ruffy gegen Kaidou stärker wird (wenigstens denken welche nicht mehr daran, dass er bereits Gear 5 kann oder es gegen ihn erlernt).
      Ich denke, dass er durchhalten wird, bis er ihm weh tun kann und alle Schläge/Attacken wie bei Katakuri einsteckt. Seine Crew/Allianz wird ihm wahrscheinlich dabei helfen, Kaidou zu schwächen.
      Blackbeard...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Mugiwara No Luffy ()

    • Das Kapitel hat mich jetzt weniger umgehauen. Diesmal ziemlich unspektakulär. Und wesentlich schlimmer, dass nichts mehr von der Reverie gezeigt wurde und wir am Ende mehr fragen hatten als zuvor..

      Mugiwara No Luffy schrieb:

      Gibt die Theorie, dass Ruffy gegen Kaidou stärker wird (wenigstens denken welche nicht mehr daran, dass er bereits Gear 5 kann oder es gegen ihn erlernt).

      Ich denke, dass er durchhalten wird, bis er ihm weh tun kann und alle Schläge/Attacken wie bei Katakuri einsteckt. Seine Crew/Allianz wird ihm wahrscheinlich dabei helfen, Kaidou zu schwächen.
      Klar gibt es so eine Theorie. Es sieht auch wirklich nicht so aus, als könnte er irgendwas gegen ihn ausrichten können. Aber ständig gewinnt Ruffy seine Kämpfe, obwohl er sie eigentlich gar nicht gewinnen dürfte. Alleine der Kampf gegen Katakuri war einer dieser bescheuerten Fälle.

      Wenn Oda mal etwas logisches in seine Story einbringen will, dann sollte er Ruffy gegen Kaido verlieren lassen. Auch wenn das heißt, dass die Story sich NOCH mehr zieht..
    • Würde er nicht den Manga so schnell wie möglich beenden wollen, um zur Ruhe zu kommen, würde er vermutlich eine Auszeit (evtl. zweites Training) einbauen, wo die Strohhüte auf das höchste Niveau kommen können.
      Aber so glaube ich nicht, dass er das machen wird.

      Falls Moria wirklich vorkommen sollte, könnte er in Ruffy Schatten reinstopfen und wir hätten einen Nightmareruffy in Gear 4^^
      Das glaube ich aber erstmal nicht.

      Aber wir haben auch noch Law, später wahrscheinlich auch die Samurai, die Minks mit ihrer Sulongform und weitere.

      Kaidou müsste wie Big Mom einen Schwachpunkt haben. Den muss man nur finden.
      Blackbeard...
    • Meinst Du einen Timeskip? Das ist der langweiligste und unspektakulärste Weg einen Charakter zu entwickeln. Einer ist mehr als genug.

      Klingt definitiv interessant. Irgendwas müsste bezüglich Moria kommen.

      Kaido wurde anscheinend ja auch schon öfter besiegt bzw. gefangen genommen. Aber im 1 vs 1 ist er für Ruffy zuviel.
    • Kapitel 918 war eigentlich nichts Besonderes.

      Spoiler anzeigen
      Holdem wurde besiegt, Speed gezähmt und Hawkins zurückgelassen.
      Im Kapitel zuvor hatte Ruffy ein Nahrungsschiff ergattert, welches er in diesem Kapitel in das Dorf der Außenseiter gebracht hat. Dort versprach er Tama, dass er jeden Tag zu einem wie diesen mit kostenlosem und frischem Essen ohne Gift machen wird.

      Law wurde unterwegs mitgenommen und ist nun wieder bei Ruffy. Durch den Angriff auf Holdem wird wahrscheinlich bald Jack kommen (Hawkins hatte jedenfalls mit jemandem Kontakt aufgenommen). Deshalb zieht sich die Piratenallianz erstmal auf einen Berg zurück, wo Law zuvor war (glaube ich). Dort sollen die Geister von Wa No Kuni sein, welche der Kozukiclan sind. Dort befinden sich beispielsweise ein Grab- oder Gedenkstein von Oden, Kinemon und Kanjuro. Dahinter soll sich eine unglaubliche Wahrheit verbergen (Zorro sagte, er war sehr überrascht, nachdem Law es angesprochen hat).
      Blackbeard...
    • Wird immer abstrakter^^

      Spoiler anzeigen
      Kinemon, Raizou, Momo No suke und Kanjuro wurden über eine Zeitreise in die Gegenwart von Ruffy & Co geschickt.

      Damit kann auch der Theorie eher glauben, über ein Portal nach Raftel zu kommen. Inuarashi sagte sowieso mal, dass die Reise jenseits des Endes der Grand Line verlaufen wird. Würde auch jedenfalls erklären, wie Gol D. Roger zu Lebzeiten für ein Jahr verschwunden ist.
      Blackbeard...
    • Beziehe mich auf Kapitel 920:

      Spoiler anzeigen
      Ok, der Kampf gegen Kaido wird in Serien-/Franchisezeit mindestens zwei Wochen dauern (die wollen im Geheimen Kaido und den Shogun erledigen, wird doch sowieso nicht gut gehen^^). Vielleicht wird man in dieser Zeit etwas von der Reverie sehen, falls es keine größeren, regelmäßigen Zeitsprünge in diesen zwei Wochen gibt.

      Außerdem wurde Lady Toki gezeigt, die mit ihrer Teufelsfrucht durch die Zeit reisen kann und in der antiken Zeit (vor 800 Jahren?) geboren sein soll. Ob das auch die Gleiche ist, die den leeren Thron im Inneren von Mary Geois besetzt hat?

      Nächste Woche ist Pause.
      Blackbeard...