Detektiv Conan

    • Nasch Barian schrieb:

      Finde ich schade, dass man die Openings nicht mehr eindeutscht. :/


      ProSieben Maxx meinte ja, dass 50% der Leute kein deutsches Opening wollen, kann das jemand bestätigen? Denn ich habe von keiner einzigen Person gehört, die gegen deutsche Openings für Conan war. Okay bei den meisten lag die Priorität wo anders, Hauptsache neue Folgen und gute Synchro. So auch bei mir, ich freue mich dass wir nach 13 Jahren wieder neue Folgen kriegen, dass die Openings japanisch bleiben, kann ich unter diesen Umständen akzeptieren. Aber ich habe nicht mitbekommen, dass sich jemand gegen Der Wind sing lalala und deutsche Conan-Openings ausgesprochen hat.
      Gilt das selbe wie für alle Serien wo Sie die japanischen lassen, einfach nur Kostenersparnis, niemand ist gegen deutsche Opening, wenn dann wollen Sie weche oder es ist Ihnen egal, aber niemand wirklich ist dagegen.
      Mit etwas Verhandlungsgeschick hätte man es auch bei OP hinbekommen (ich persönlich glaube auch immer noch das P7M lügt, damit das man die Intros bei OP nicht eindeutschen darf)
      falls ihr Online etwas Kauft wäre es schön ihr nutzt diesen Link: bildungsspender.de/grundschule2-leinefelde

      Dies kommt einem Schulhort zu gute, Danke ;)
    • Blau schrieb:

      Mit etwas Verhandlungsgeschick hätte man es auch bei OP hinbekommen (ich persönlich glaube auch immer noch das P7M lügt, damit das man die Intros bei OP nicht eindeutschen darf)
      Das man die Openings bei One Piece nicht eindeutschen darf, stammt aber nicht von ProSieben MAXX, das Gerücht gab es schon vorher (dass die Openings nicht mehr lokalisiert werden dürfen).
    • Mit Geld und Verhandlungsgeschickt geht alles.
      Aber egal, wieso sollte die japaner was dagegen haben, wenn man ein Intro erstellt, wo die Zuschauer auch verstehen was gesungen wird???
      Klar die pochen drauf, dass der Zuschauer in andern Ländern kein Wort versteht.
      Halte ich einfach für Unsinn.
      Aber P7M packt ja nichtmal Untertitel drunter, was mich wirklich sticht, wenn man schon nicht eindeutsch, dann doch bitte Untertitel drunter!
      falls ihr Online etwas Kauft wäre es schön ihr nutzt diesen Link: bildungsspender.de/grundschule2-leinefelde

      Dies kommt einem Schulhort zu gute, Danke ;)
    • Nasch Barian schrieb:

      Finde ich schade, dass man die Openings nicht mehr eindeutscht. :/


      ProSieben Maxx meinte ja, dass 50% der Leute kein deutsches Opening wollen, kann das jemand bestätigen? Denn ich habe von keiner einzigen Person gehört, die gegen deutsche Openings für Conan war. Okay bei den meisten lag die Priorität wo anders, Hauptsache neue Folgen und gute Synchro. So auch bei mir, ich freue mich dass wir nach 13 Jahren wieder neue Folgen kriegen, dass die Openings japanisch bleiben, kann ich unter diesen Umständen akzeptieren. Aber ich habe nicht mitbekommen, dass sich jemand gegen Der Wind sing lalala und deutsche Conan-Openings ausgesprochen hat.
      Das ist im Kern schon wahr, wenn sie behaupten, dass es umstritten ist. Ich habe selbst schon 50-50 Umfragen dazu gesehen und auch unsere Umfrage auf MAnime ist "nur" mit 60-40 für deutsche Openings, was aber an unserer Ausrichtung liegt.

      Auch wenn ich selbst ganz klar für deutsche Openings bin, ist es allgemein gesehen nicht wirklich eindeutig.

      Wenn etwa die Hälfte der Zuschauer ein japanisches Intro priorisiert, ist es schon irgendwo nachvollziehbar, dass sie nicht extra Geld für eine deutsche Umsetzung ausgeben.

      Deutsche Untertitel für das Opening und auch ein deutsches Logo hätte ich mir ebenfalls gewünscht. Aber man kann es auch nicht jedem recht machen und ich bin alleine deswegen schon glücklich, dass die neuen Folgen überhaupt kommen - und dann gleich über 100 Stück.
    • Lustig wie früher mega viele nach Japanischen Openings geschrien haben, und heute wollen wir das sie wieder eingedeutscht werden.

      Wie Teuer kann es denn sein ein Intro einzudeutschen ? Ging doch früher zu RTL2 Zeiten auch immer, oder RTL2 hatte eben mehr Geld zu Verfügung.
      Im Opening hört sich Tobi für mich richtig gut an in Gegensatz zu TV+.

      Pro7Maxx muss aufjedenfall noch mehr die Werbetrommel Schlagen, damit es auch alle wissen, dass Conan wieder kommt.
      Left4DeadHunter
    • Ich konnte mit den deutschen Openings noch nie wirklich viel anfangen und bevorzuge allgemein (nicht direkt auf diese Serie bezogen) japanische Openings, weil diese meiner Meinung nach in der Regel besser klingen. Mir wäre es aber egal, wenn man es fürs Fernsehen übersetzen würde - das schaue ich mir sowieso nicht an. :D
    • FortunaF95 schrieb:

      Wie Teuer kann es denn sein ein Intro einzudeutschen ? Ging doch früher zu RTL2 Zeiten auch immer, oder RTL2 hatte eben mehr Geld zu Verfügung.
      Im Opening hört sich Tobi für mich richtig gut an in Gegensatz zu TV+.
      Bei RTL II war es Kinderprogramm und da wäre ein japanisches Opening schon etwas seltsam gewesen. Super RTL und Co bringen ja auch meistens deutsche Intros.
    • Bis auf Naruto haben eigentlich alle Animes bei RTL2 nen deutschen Vorspann bekommen. Ist zwar Schade aber egal. Ich bin froh, dass es neue Folgen gibt und die Synchro immer noch so gut ist wie damals.
      Aktuell:
      Fairy Tail: 48/48
      Detektiv Conan: 353/435
      Detektiv Conan Movies: 20/21
      Digimon Adventure Tri: 4/6
      Dragon Ball Super 52/52