Mortal Engines: Krieg der Städte

    • Mortal Engines: Krieg der Städte

      Läuft seit Dezember 2018 im Kino:



      Hat es schon jemand gesehen?
      (Ich weiß erst seit dem Trailer, dass Robert Sheehan ("Misfits") dabei ist. ^^

      Macht ja einen guten Eindruck ...
      Sango: "Wie konntest du sie nur fragen, ob sie die Mutter deiner Kinder werden will?!"
      Miroque: "Das hab ich bis jetzt jede gefragt!"
      Sango: "So? Mich hast du das noch nie gefragt!"
      Miroque: "Sango, das ist mir jetzt etwas peinlich, aber willst du die Mutter ..."
      Sango: "ICH WILL'S GAR NICHT HÖREN!! >___<"
    • Vom optischen her war es für mich der beste (Real-)Film 2018, den Rest vom Film möchte ich jedoch möglichst schnell wieder vergessen. Die Dialoge bzw. das Drehbuch und das Zusammenspiel der beiden Hauptcharaktere(vor allem er, Robert Sheehan) sind zum Davonlaufen mies.
      "Hiervon ein bisschen, davon ein wenig und eine Priese von jenem - schon ist ein herrlicher Mix entstanden"
    • Der Film sieht nach Steampunk aus und ist eventuell ein Kandidat für den Academy Award for Best Production Design. Die Idee, dass Städte mobil sind, ist auch schön skurril. Aber das Drehbuch ist komplett unterirdisch und das macht den Film leider nahezu unschaubar. Einer meiner ganz großen Enttäuschungen im Jahr 2018.
      Serien auf ProSieben MAXX:
      - One Piece (714/ - )
      - Detektiv Conan (433/ - )
      - Eureka Seven (50/50)
      - Haikyu!! (25/25)
      - Haikyu!! Zweite Staffel (25/25)
      - Haikyu!! Dritte Staffel (10/10)