Erased – Die Stadt, in der es mich nicht gibt

    • Feline schrieb:

      Mein Problem bei der Animenacht ist, dass ich immer vorher einpenne, weil ich auch samstags immer früh aufstehen muss. Habs also direkt glorreich verschlafen. :(
      In der Mediathek am TV sind die Serien von abends ja tagsüber leider gesperrt wg. Jugendschutz. Ist das auf der Website auch so, weiß das grad jemand? Sonst würde ich es tagsüber mal am Laptop nachgucken.
      Melde dich doch einfach auf der Seite an, dann müsstest du das rund um die Uhr schauen können. Die wollen das doch sowieso demnächst umstellen, dass du dich zwingend anmelden musst, um Zugriff zur Mediathek zu haben
    • Habe die Folge in der Fire TV App ca. um 20 Uhr geschaut, also ja, müsste rund um die Uhr abrufbar sein.

      Fand die erste Folge schon mal nicht schlecht, fängt sehr gemächlich an (wieso verhalten sich männliche Hauptfiguren in Anime eigentlich immer so gelangweilt/sozipathisch? Soll das cool wirken?) aber gegen Ende nahm sie ordentlich Fahrt auf und jetzt will ich wissen wie es weiter geht. Die Folge hat also ihre Aufgabe gut gemeistert ;)
    • Jigen schrieb:

      (wieso verhalten sich männliche Hauptfiguren in Anime eigentlich immer so gelangweilt/sozipathisch? Soll das cool wirken?)

      Ich denke das liegt daran, dass wohl viele Otakus u.a. auch in Japan so drauf sind und man ja dann diese so eher mehr erreichen möchte...

      *
      Mir hat die erste Folge auch sehr gut gefallen, bei sehr spannenden Titeln ist das 1 Mal die Woche aber immer besonders brutal... X/
    • Feline schrieb:

      Mein Problem bei der Animenacht ist, dass ich immer vorher einpenne, weil ich auch samstags immer früh aufstehen muss. Habs also direkt glorreich verschlafen.
      Haha da kenne. Da ist man gespannt auf eine neue Folge und verpennt sie dann^^

      Mir haben die ersten 2 Folgen auch gut gefallen.
      Wie schon beim Vorposter, die Zeit geht beim kucken echt schnell :)
    • Also ich weiß ja nicht ob das nur mir so geht, ich gucke ja sehr auf kleine Details und ich hatte irgendwie in der 2. Folge schon das Gefühl gleich den Täter zu erkennen. X/ Einfach durch die gezeigte Augenfarbe und den Bilck bzw kurz den gesehen und gleich kams mir in den Sinn...wäre aber auch irgendwie doof wenn man wirklich so leicht das bemerken könnte ... ^^

      Allerdings muss ich auch sagen das auch bei vielen RL Krimis oder anderen Dingen irgendwie immer sehr schnell schon weiß was noch passieren wird oder wer der Täter ist, keine Ahunung woran das liegt. :S