Super Smash Bros. Special

    • Super Smash Bros. Special

      Hätte ich noch keine Switch wäre der Erscheinungstag von Super Smash Bros. der Tag an dem ich mir die Switch auch gekauft hätte. Seit Weihnachten habe ich die Switch aber außer Planmäßig.

      Am reellsten kann man zur Zeit diskutieren wer bleibt und wer den Platz frei macht.

      Mario: bleibt (N64)
      Luigi: bleibt (N64)
      Peach: bleibt (gehört zur Mario Aufstellung dazu)
      Bowser: bleibt (siehe Peach und wie bei Zelda soll auch der bekannte Gegenspieler dabei sein)
      Rosalina und Luma: bleibt (Rosalina ist sogar beim stark rationalisierten Mario Party Top 100 dabei, Nintendo will sie überall dabei haben. Außerdem führte sie eine neue Spielmechanik ein als Charakter)
      Bowser Jr.: bleibt (wie Rosalina will Nintendo den auch eigentlich überall drin haben)
      Dr. Mario: X (wenn er nicht zu einem Kostüm für Mario mit eigener Balancing wird, fliegt er wieder raus. Allgemein weiß ich gar nicht wieso der wieder drin war)
      Yoshi: bleibt (N64)
      Wario: bleibt (war seit N64 geplant und er repräsentiert seine eigenen Spiele und ist nicht Teil des Mario Universums)
      Donkey Kong: bleibt (N64)
      Diddy Kong: bleibt (Sakurai mag glaube ich die Reihe, vorallem in Brawl sah man an vielen DK Leveln das er ein neues Country gefordert hat, was dann auch kam)
      Mr. Game&Watch: bleibt (repräsentiert stellvertretend die Retrokämpfer von Nintendo und er ist beliebt genug, um ausgetauscht zu werden)
      Little Mac: bleibt (ein Liebling von Sakurai. In Melee war er nur eine Trophäe eines unbekannten Spiels, in Brawl war er gleich eine Helfertrophäe und in Sm4sh und 5mash ein Kämpfer, dessen Stärken ganz klar definiert wurden was bis dahin gar nicht der Fall war)
      Link: bleibt (N64)
      Zelda: bleibt (siehe Peach)
      Shiek: ~ (als eigenständiger Kämpfer ist Shiek nun eher überflüssig und nimmt wichtigeren Zelda Figuren den Platz weg, im Grunde)
      Ganondorf: bleibt (siehe Bowser)
      Toon Link: bleibt (repräsentiert die Windwaker Reihe, die irgendwie sehr beliebt ist und an der Nintendo festhält und ist eine wesentlich bessere Wahl als Junger Link)
      Samus: bleibt (N64)
      Zero Suit Samus: ~ (als Verwandlung dann definitiv dabei, sonst nimmt sie nur Platz weg, weil sie praktisch zwei mal vor kommt. Metroid 4 kommt und die Reihe hat mehr zu bieten)
      Pit: bleibt (ist Sakurais "Baby". Die Reihe wurde auch erfolgreich wiederbelebt und kann man als essentiell für Smash betrachten)
      Palutena: bleibt (ähnlich wie Pit, außerdem gibt es ohne hin sehr wenige weibliche Kämpfer und zu viele die mit Schwert rumrennen)
      Finsterer Pit: bleibt (auch Sakurais "Baby". Ich hoffe aber er wird ein Kostüm für Pit mit eigenem Balancing und eigener Spielmechanik)
      Marth: bleibt (Sakurai ist auch ein Fan dieser Reihe, merkt man daran das in Melee gleich zwei Figuren dabei waren, während Ness und Falcon weiterhin nur alleine dabei waren. In Smash 5 ganz besonders, da es mehr FF Kämpfer gibt als Zelda oder Mario. Außerdem repräsentiert Marth die Reihe an sich.)
      Ike: X (ist überflüssig geworden. Er hatte seine beiden FF Titel, die er in zwei Smash Titeln vertreten hat. Außerdem ist er nur ein weiterer Schwertkämpfer und Fire Emblem bietet mehr als nur das. Er nimmt den Platz weg für eine neue Figur die wichtiger ist)
      Daraen: ~ (eigentlich überflüssig. Unterschied zu Ike ist, Awakening war erfolgreicher, sollte aber die Reihe würdevoll zu Grabe tragen, wurde aber zu erfolgreich. Außerdem verwendet Daraen auch Magie was ihn schon allein wegen der Diversität unersetzlich macht und Awakening war gut genug um zweimal vertreten zu werden. Man könnte hier dieses mal das Design des erwachsenen Daraens nehmen und durch ihn kann man Chrom noch mal zeigen der irgendwie bliebt ist. Warum auch immer.)
      Lucina: ~ (wird sie zu einem Kostüm für Marth mit eigenem Balancing und Stimme, wie Daraen in männlich und weiblich, bleibt sie, kann sie bleiben. Sonst ist sie überflüssig. Daraen repräsentiert bereits Awakening und nach 6 Jahren reicht einer, sie ist ein Klon und viel wichtiger sie ist eine Schwertkämpferin von vielen Schwertkämpfern in Smash)
      Corrin: X (Fate war eine Haltestelle. Es wirkte nicht so beliebt wie sein Vorgänger, viel mehr ging es darum was als nächstes kommt. Seine Formwandleraffinität war super, aber ist eben auch ein Schwertkämpfer)
      Roy: X (die Fans hatten ihren Spaß, Roy könnte noch mal als DLC zurückkehren damit seine Fans weiterhin zusätzlich zahlen können. Sonst ist Roy überflüssig, da er keine Funktion hat und nur ein weiterer Schwertkämpfer ist)
      Duck-Hunt-Duo: bleibt (Sakurai mochte ihn, allein deshalb war er drin. Außerdem setzt er die kleine Tradition fort in jedem Spiel einen neuen Retrokämpfer dabei zu haben. ROB wurde auch übernommen, deshalb steht es um Duck-Hunt nicht schlecht)
      Kirby: bleibt (N64)
      König Dedede: bleibt (Sakurais "Baby"-)
      Meta Knight: bleibt (siehe König Dedede)
      Fox: bleibt (N64)
      Falco: bleibt (sein Moveset wird einfach übernommen, ein weiterer Kämpfer der mit weniger Arbeit verbunden ist. Star Fox ist zu wichtig, als Fox wieder alleine in Smash zu lassen)
      Pikachu: bleibt (N64)
      Glurak: bleibt (repräsentiert die erste Generation)
      Lucario: X (er war zwei mal dabei und zwei mal wurde sich eher beschwert, warum Mewtu entfernt wurde. Außerdem hat er seine Zeit abgesessen und muss Platz machen für etwas anderes)
      Pummeluff: bleibt (N64)
      Quajutsu: ~ (ist ein beliebtes Pokemon der siebten Generation auch Sakurais Liebling, er wollte Quajutsu haben nicht einen der anderen Starter und Sakurai mag RPGs und Quajutsu repräsentiert die Schurken RPG Klasse und die siebte Generation ist noch nicht all zu lange her)
      Mewtu: bleibt (erster DLC Kämpfer der noch vor Release des eigentlichen Spiels nachgeliefert wurde und Kunden im Release Zeitraum das Spiel gekauft oder vorbestellt hatten, haben ihn kostenlos nachgereicht bekommen. Zu viel Arbeit um ihn dann wieder rauszunehmen. In Smash 6 wird er noch dabei sein, vorallem wenn Lucario raus ist)
      ROB: bleibt (ähnlich wie Duck Hunt Duo und auch von Sakurai ein Liebling. Ist eine schräge Idee die genial ist)
      Ness: bleibt (N64)
      Lucas: bleibt (seine Abstinenz kam nicht gut an und mittlerweile ist doch sein Spiel auch in Europa und in den USA erschienen, weswegen er auch noch einen Grund hat drin zu sein)
      Captain Falcon: bleibt (N64)
      Bewohner: ~ (unschlüssig, weil ich mich nicht auskenne mit Animal Crossing. Klar wird es einen Kämpfer für AC geben, aber entweder bleibt der Bewohner und es kommt einer hinzu oder er wird ausgetauscht)
      Olimar: bleibt (wegen seiner Spielmechanik und Pikmin immer noch beliebt ist)
      Wii Fit Trainer: ~ (Sakurai schätze ich ein, dass er ihn drin behalten würde. Bleibt die Frage was Nintendo davon hält. Egal ob ein weiterer WiiFit Teil kommt, was eher unwahrscheinlich ist in der Form, aber der Trainer hat eine einzigartige Kampfmechanik die auch witzig ist, weswegen der drin bleiben sollte unter den ganzen Schwertkämpfern)
      Shulk: ~ (ich kenne Xenoblade nicht, aber zu Zeiten von Smash 5 habe ich mal gelesen, dass es Shulk gar nicht so präsent in den Spielen gibt. Entweder bleibt Shulk oder er wird ausgetauscht durch aktuellere Figuren)
      Pac-Man: ~ (wenn Bandai Namco wieder an der Entwicklung beteiligt ist, dann auf jedenfall. Sonst hängt es davon ab, ob Bandai Namco will und Nintendo nachfragt und es daher will. Es gibt einen amiibo der munter genutzt wird, weshalb es tendentiell gut für Pac-Man aussieht, aber es ist eine Lizenzfrage die nicht im eigenen Haus stattfindet)
      Mega Man: ~ (mit Tendenz das er bleibt. Capcom hat mit MHW bewusst ein Spiel entwickelt, das nur sehr schwer auf der Switch laufen kann und hat damit MH wieder von Nintendo Konsolen entfernt. Das könnte dazu führen, dass Nintendo selber nicht mehr anfragt. Aber auch hier könnte die amiibo entscheidend sein.)
      Sonic: bleibt (es kommt in nächster Zeit leider kein neues Mario und Sonic, aber beide profitieren zu sehr von einander, weil sie zusammen auch Spaß machen. Sonic repräsentiert auch ein wenig die Koorperation mit Nintendo, die dann auch einen Platz in Smash mit einschließt)
      Cloud: X (für Nintendo nicht wichtig und rentabel genug. FF7 erscheint exklusiv für die PS4. Square Enix wird vielleicht aber einen Kämpfer rein bringen wollen)
      Bayonetta: bleibt (sie hat die weltweite Abstimmung gewonnen. Zur Zeit hält Nintendo die Rechte an der IP und Teil 3 erscheint exklusiv für die Switch. Teil 1 und 2 wurden für die Switch überarbeitet)

      --- ehemalige Kämpfer ---

      Pichu: X (zu unwichtig und hat keinen Existenzgrund. 2002 noch irgendwie relevant, aber nicht sehr beliebt und hatte da schon keinen wirklichen Existenzgrund.)
      Junger Link: X (überflüssig, vor allem durch Toon Link)
      Pokemon Trainer: ~ (vielleicht kommt er in der Form wie in Brawl nicht wieder, die Spielmechanik könnte aber wiederverwendet werden)
      Wolf: ~ (Star Fox Zero war kein Erfolg, erschien aber an einem Zeitpunkt, als die WiiU bereits fast verglüht war und die Verkaufszahlen des Systems ohnehin gering ausfiel. SFZ kommt bestimmt als Port wieder.)
      Shiggy: X (vielleicht als Helfertrophäe, wobei er auch da überflüssig ist)
      Bisaknosp: X (siehe Shiggy)
      Snake: X (kam nur durch Hideo Kojimas Beziehung zu Sakurai zu stande. Aber Kojima ist nicht mehr bei Konami und Konami ist sehr unsicher geworden)
      Folge dem Kredo
    • Ganondorf erhält hoffentlich auf Basis von Hyrule Warriors ein überarbeitetes Moveset. Er ist nicht mehr so schlimm wie in Melee, aber er ist zu wichtig als ihn weiterhin als Kraftvariante von Captain Falcon herumrennen zu lassen.

      Peach Daisy Kostüm könnte man jetzt mal ersetzen durch das richtige Charakterdesign von Daisy.

      Die Verwandlungen kommen hoffentlich wieder, so hat Shiek kaum interessiert. Die Verwandlungen waren eine nette Idee und in Brawl gut umgesetzt.

      Klone wie Lucina finde ich sollten wirklich zu Kostümen mit eigenem Balancing, Movement und Stimmcasting werden. Sonst sind sie einfach überflüssig. Ja, sie bedeuten weniger Arbeit, aber man muss schon das Maß einhalten.

      Die Ice Climbers kommen bestimmt zurück, jetzt wo es keine Limitierung mehr durch den 3DS gibt.^^


      Meine Wunschkämpfer für Smash 6 sind

      Pauline (Nintendo hat sie wiederentdeckt. Sie wäre mal eine andere weibliche Figur aus der Marke Mario. Ich wünsche mir sie eigentlich schon seit Brawl)

      Black Shadow (es ist schade, dass so lange kein F-Zero mehr kam. Ein weiterer F-Zero Kämpfer würde mir gefallen, der dreckiger kämpft als Captain Falcon.)

      männlicher Kämpfer aus Metroid (wegen Metroid Prime 4 und Metroid mehr Figuren hat als nur Samus)

      einen Bethesda Kämpfer (ob Doomslayer oder der Drachengeborene. Beide hätten Möglichkeiten für Smash)

      der Untote von Dark Souls (es läuft ja so gut und Werbung in Smash ist immer hilfreich. Siehe Fire Emblem.)


      Kämpfer die es definitiv nicht geben wird

      Ridley. Sakurai hat uns in Smash 5 deutlich gemacht weshalb das nie passieren wird. Er ist zu groß. Kleiner machen trifft ihn nicht mehr. Schwächer machen, macht keinen Sinn)

      Waluigi. Viel zu unwichtig. Sein Debüt hatte er in Mario Tennis und seit dem war er immer nur eine Auswahlmöglichkeit in Spinoffs. Er war nicht mal Teil irgendeiner Wario Minispielsammlung.
      Folge dem Kredo
    • Ich würde lieber "best girl" Melia aus Xenoblade im Spiel sehen, aber das ist wohl kaum möglich. :P Wahrscheinlich kommt nur Rex mit Driver-Mechaniken.
    • Irgendwie kommt mittlerweile in vielen Videos auf YouTube zum Thema Charaktere in Smash Bros. 6 sein könnte, sollten und müssten Goku vor. Warum Goku rein sollte. Es stehe ja so gut um ihn. Er hätte es schon lange verdient.
      Sorry, aber sein Existenzgrund ist allein durch die Regel, dass es sich primär um Videospielcharaktere handeln muss nicht gegeben. Bandai Namco hat außerdem bessere Alternativen zu Goku. Auch Naruto gehört in kein Smash.

      Und dann immer noch diese leidige Diskussion um Ridley und Waluigi. Waluigi hat seinen Traumplatz in Smash als Helfertrophäe.
      Folge dem Kredo
    • Sakurai sagte es werden kaum neue Kämpfer hinzukommen. Bis Dezember ist noch etwas hin und ein bisschen Material müssen sie sich zum Anheizen aufbewahren bis zum Release.^^ Also abwarten.

      Ich verstehe die Kriterien für Echo Kämpfer nicht. Finsterer Pit und Lucina sind welche, aber Dr. Mario nicht? Junger Link verstehe ich, da Link nicht mehr viel mit dem Set von Melee gemein hat.
      Mir glänzen die Figuren zu sehr. Die neu designeten klassischen Stages sind eine super Idee.
      Folge dem Kredo
    • Bestimmt.
      Klasse finde ich diesen Mittelfinger mit Daisy. Sie ist eine Kämpferin und Waluigi bleibt eine Helfertrophäe. Was soll Waluigi auch repräsentieren?
      Daisy war die Entführte in Super Mario Land und war halt mal nicht Peach. Und sie repräsentiert gleichzeitig sämtliche SpinOffs. Sie erfüllt in Smash also zwei Funktionen. Waluigi war immer nur eine Alternative und für Smash ist das etwas wenig.

      Ich wünsche mir, dass Sakurai noch mal sich ein Herz fasst und einen F-Zero Charakter hinzufügt.
      Folge dem Kredo