MTV kehrt 2018 ins Free-TV zurück!

    • MTV kehrt 2018 ins Free-TV zurück!

      Es ist endlich soweit! MTV kehrt zurück!

      Viacom Germany schrieb:

      Viacom International Media Networks (VIMN) bringt MTV Germany ab Januar 2018 zurück ins unverschlüsselte Free-TV in Deutschland und Österreich.


      „MTV steht mit seiner über 20-jährigen Geschichte im deutschsprachigen Raum für legendäre Musik-Formate und internationale Events, wie die MTV EMA, MTV VMA oder unsere erfolgreiche MTV Unplugged-Reihe,“ so Dr. Mark Specht, General Manager Germany, Switzerland & Austria bei VIMN. „Mit Unterhaltungsshows wie 'Catfish' und 'Geordie Shore' greifen wir den Zeitgeist der jungen Zielgruppe auf und geben ihr eine Stimme. MTV erreicht seine Fans überall dort, wo sie sich aufhalten. Nach dem Start des kostenlosen Livestreams auf MTV.de, der von unseren Zuschauern hervorragend angenommen wurde, ist die unverschlüsselte Verbreitung von MTV ab kommendem Jahr jetzt der nächste wichtige Schritt.“


      Seit März dieses Jahres ist MTV rund um die Uhr als Livestream unter www.mtv.de/live frei und kostenlos empfangbar. Seit kurzem steht außerdem eine neue Version der beliebten 'MTV Play' App für iOS und Android zur Verfügung, mit der Zuschauer auf mobilen Geräten kostenlosen Zugriff auf den Livestream und die beliebtesten MTV-Shows haben. MTV HD bleibt weiterhin in hochauflösender Qualität über diverse Anbieter in Deutschland, Österreich und der Schweiz empfangbar.
      Aktuelle Animes:

      Detektiv Conan - ReRun (302/333)
      Dragon Ball Super (52/52)
      One Piece (608/628)
      Super Kickers 2006 (4/52)
    • Früher waren die Anime auf Mtv ein Highlight in der Woche um den Tag ausklingen zu lassen.
      Cowboy Bebop, The Vision of Escaflowne, Golden Boy danach könnte man mit einem guten Gefühl schlafen gehen.

      Wenn die keine Anime bringen, juckt es mir nicht mal ein bisschen am Sack. :D
    • Million schrieb:

      Früher waren die Anime auf Mtv ein Highlight in der Woche um den Tag ausklingen zu lassen.
      Cowboy Bebop, The Vision of Escaflowne, Golden Boy danach könnte man mit einem guten Gefühl schlafen gehen.

      Wenn die keine Anime bringen, juckt es mir nicht mal ein bisschen am Sack. :D
      Warum sollten überall Animes laufen? Braucht es nicht!
      Aktuelle Animes:

      Detektiv Conan - ReRun (302/333)
      Dragon Ball Super (52/52)
      One Piece (608/628)
      Super Kickers 2006 (4/52)
    • EkoFreezy schrieb:

      Million schrieb:

      Früher waren die Anime auf Mtv ein Highlight in der Woche um den Tag ausklingen zu lassen.
      Cowboy Bebop, The Vision of Escaflowne, Golden Boy danach könnte man mit einem guten Gefühl schlafen gehen.

      Wenn die keine Anime bringen, juckt es mir nicht mal ein bisschen am Sack. :D
      Warum sollten überall Animes laufen? Braucht es nicht!
      Natürlich müssen da keine Animes laufen, wünschenswert wäre es aber alle mal.
      Grad, weil es schon mal Programm bei ihnen war und auch erfolgreich.
      Ist außerdem Viacom, die haben, auch wenn es Merchandise Animes sind, trotzdem Anime im Programm auf Nick. Auf VIVA liefen Animes ja auch erfolgreich. Wer weiß, vielleicht planen die da was, vielleicht auch nicht. Wir werden es sehen, was die Zukunft bringt.
      Heutzutage kommt so viel Müll ins Fernsehen, da sind Animes schon eine echte Wohltat im Free TV.

      EkoFreezy schrieb:

      Warum sollten überall Animes laufen?
      Behauptet ja auch keiner, dass es überall laufen soll. Keiner hier will es bei RTL, RTL II usw. zum Beispiel ;)
      Auf dem "Rentnersender" Sat 1 Gold auch nicht, generell wohl bei keinem Sender mehr von der ProSiebenSat 1 Gruppe, da Maxx das schon abdeckt, beim MDR, WDR, etc. passt es ja auch nicht.

      Dein Kommentar hört sich eher an, dass du einfach nur genervt bist, dass Leute halt "mehr" fordern als einen Sender. (gut, eigentlich mit Nickelodeon 2, aber da wir von Million sprechen, der sich eher "erwachsenere Animes" anschaut, klinken wir das mal aus).
      Jetzt im Ernst, wieso stört dich den der Wunsch von anderen, die zum Sender wegen ihrer Vergangenheit und auch wegen der Gruppe an sich her ins Programm passen könnte? ?(
    • Es war von Anfang an eine Fehlentscheidung von Viacom den Sender MTV ins Pay-TV zu stecken. Zumal der Sender im Jahr 2010 sogar noch 0,8 % Marktanteil bei den 14-49 Jährigen geholt hat. Aber mit dem Wechsel hat man seine Zuschauerschaft nahezu komplett ausgelöscht. Die paar Leute, die den Sender im Pay-TV eingeschaltet haben, dürften sich an einer Hand abzählen lassen :D

      Wer zum Teufel schaut einen Pay-TV Sender der das gleiche Programm wie im Free-TV sendet, nur anstelle von Over-Voice (bei Reality-Shows) mit Untertitel? Wohl fast niemand.

      Der Sender ist derzeit wirklich nicht gerade sehenswert. Man sollte sich bis 2018 wirklich viele Gedanken machen, was man am Sender ändern will.

      Ein paar Ideen:
      - Musikshows, mit besonderen Themen, Gästen usw. (vgl. Top 100 bei VIVA)
      - Eigenproduktionen, die sich qualitativ deutlich von Geordie Shore und Konsorten abheben
      - Musikstrecken, die von einer Redaktion zusammengestellt werden. Damit meine ich nicht, dass man immer die gleichen Strecken mehr oder weniger runterlaufen lässt (besondere Themen, usw.)

      Es dürfte interessant werden, ob Viacom bei MTV einen 24 Stunden Programmplatz springen lässt, aber da MTV HD bisher 24 Stunden sendet, bietet sich das an.

      Und ganz wichtig: Dauerhaft Aufwand in den Sender stecken und nicht nur im ersten Jahr und dann versauern lassen.

      Wie oft ist MTV eigentlich ins Pay-TV gewechselt? Zweimal, dreimal?
      Meine AniList

      Nintendo Switch FC: SW-0816-3984-1103

      Redakteur bei Manime und Reviewautor bei Crunchyroll