Dragon Ball Super

    • Neu

      Gotenks klingt in Super immer noch furchtbar. Gestern konnte ich teilweise kaum verstehen was er sagt, war auch mal wieder viel zu leise abgemischt. Oder kann das Mikro bei TV+ die hohen Töne nicht so gut erfassen? So oder so, es ist manchmal echt grenzwertig was die abliefern.
      läuft bei mir
      DRAGON BALL SUPER
      INU YASHA
      ATTACK ON TITAN

      zuletzt beendet
      DRAGON BALL Z KAI
      MARIA THE VIRGIN WITCH
      RUMIKO TAKAHASHI'S ANTHOLOGY
    • Neu

      Jigen schrieb:

      Gotenks klingt in Super immer noch furchtbar. Gestern konnte ich teilweise kaum verstehen was er sagt, war auch mal wieder viel zu leise abgemischt. Oder kann das Mikro bei TV+ die hohen Töne nicht so gut erfassen? So oder so, es ist manchmal echt grenzwertig was die abliefern.
      Ich habe mir Kai ja nicht angesehen, aber ich habe mich auch gefragt, warum der plötzlich wie Conan und nicht Shininichi klingt. In DBZ fand ich die Stimmlage viel besser, zumal auch noch hinzu der Schalleffekt drauf gelegt wurde, was bei der Fusion deutlich besser kommt. Ich glaube dieses "quengeln" ist bei Jüngeren in dem Studio sogar erwünscht. ABer da der eh nicht mehr auftaucht, sollte das nicht das Ende der Welt sein. ;)
    • Neu

      Ich hab mich mal spontan registriert gerade, wollte ich schon länger aber ich hab mal abgewartet bis ein paar Folgen gelaufen sind, um mal ein erstes Fazit meinerseits zur Synchro zu schreiben da in diesem Forum insgesamt doch noch vergleichsweise sachlich Kritik geäußert wird. Aber nach der Folge grad muss ich einfach was zu Goten loswerden.

      Ich hab gedacht ich fall vom Stuhl als ich Goten gerade gehört habe. Das ist safe eine komplett andere STimmlage. Ich meine aber auch Trunks klingt jetzt etwas anders. Warum bitte nicht von Anfang an so? Hat man sich an dem allgemeinen Aufschrei doch etwas orientiert und ihn tiefer gemacht und glaubwürdiger? Ich hab das sofort als: "ja das passt" empfunden. Passt viel besser. Waren nur wenige Sätze aber BITTE lasst ihn so. Bitte bitte bitte. Es macht zwar eigentlich komplett 0,0 Sinn das jetzt zu tun wenn man ehrlich ist^^, aber ich nehm das gerne so an^^

      zwischen Battle of gods Arc und Freezer wär s möglich und plausibler gewesen das zu ändern da dort ja ein Zeitsprung in der Geschichte ist.

      Aber mir solls Recht sein. Nur hätte man das eigentlich wie gesagt von Anfang an machen sollen. Aber immerhin er klingt jetzt anders und besser. Hoffentlich belässt man es wirklich so.

      Abmischung war dies Mal teilwiese sehr hart. Man versteht bei lauten Effekten und Musik nur schwer was die sagen ist leider wie in Kai teilweise. Die Schreie.....na ja....auch da lässt man die Sprecher nicht voll aus sich raus gehen und macht da wieder Effekte rein. Es würde ja gehen, aber Tv+ scheint das echt einfach nicht so hin zu bekommen.

      Dann meine ich auch wieder n groben Text Schnitzer vernommen zu haben. Beerus sagt auf dem Planeten vom Kaio des Westens wenn ich mich nicht komplett verhört habe. Muss ich mir online gleich noch mal angucken. Nach Super Energiekugel und Planeten Kaio der dritte Bolzen inhaltlich.

      Kibitoshin Sprecher wird ja auch gewechselt auf Hans Hohlbein, also viele Änderungen allein im ersten Arc. Warum wieso weshalb auch immer, aber wenn s positiv ist immer gerne und Hohlbein ist für s Ohr eigentlich die richtige Stimme, Also nehme ich diesen Wechsel auch gerne an.

      Also bitte Goten so lassen, dann ist schon mal ein fettes Minus der Synchro weg. Bessere Abmischung und Schreie nicht mit Effekten zuballern wären Wünsche Nummer 2 und 3^^
    • Neu

      Die Regisseure werden sich wohl abwechseln. Der eine macht den Tag, der andere den anderen (oder wochenweise?).
      Wobei ich drei Regisseure für eine Serie schon etwas übertrieben finde. Da können so schnell Fehler entstehen. Der eine Regisseur will das die Stimme drückt, der andere wiederum nicht etc. etc.
      Zwei Regisseure ok, drei sind mir aber definitiv zu viel. (Bye bye Fr. Winterfeldt)