[Spoiler] Aktuelle Yu-Gi-Oh! VRAINS Folgen in Japan

    • Ich glaube erst dran, dass dieses Opening das Offizielle ist, wenn die Serie wirklich bei den Amis gestartet ist.
      An sich finde ich ein lyricloses OP ganz erfrischend, aber ich hab momentan immer noch das Gefühl, dass das bloss ein Lückenfüller ist.
      Nebenbei erinnert mich das Ganze an die Openings der alten Superhelden-Cartoons wie z.B. bei Batman.

      Ich hab noch hier und da Synchro-Fetzen gehört von den Charas. Im Grossen und Ganzen fand ich die gut, allerdings hoffe ich doch sehr, dass Spectre im Deutschen nicht so ne nasale Stimme kriegt.
    • Namen haben sie doch mehr gelassen als gedacht, bisher sind die einzigen Änderungen Varus (Revolver) Koulter (Kusanagi) und Gore (Go), welche alle schrecklich sind... Aber Akira, Naoki und Yusaku haben ihre Namen behalten. Bin mal gespannt wie Aoi heißen wird.
      Pendel der Seelen
      Form aus pechschwarzer Finsternis
      Klarer Weißer Geist
      Kaltes Lächeln
      Schwingen der Rebellion
    • ShadowVictory schrieb:

      Namen haben sie doch mehr gelassen als gedacht, bisher sind die einzigen Änderungen Varus (Revolver) Koulter (Kusanagi) und Gore (Go), welche alle schrecklich sind... Aber Akira, Naoki und Yusaku haben ihre Namen behalten. Bin mal gespannt wie Aoi heißen wird.
      Revolver heisst im Dub Varis. Sein Sprecher Daniel J. Edwards (der auch Go spricht) hat das bestätigt.

      Ich bin immer bisschen verwundert, wie der Dub entscheidet, wer seinen Namen behält und wer ne Änderung kriegt. Bei Naoki und Akira hätte ich fest mit nem Dubnamen gerechnet. Naja und was die bisher bekannten Dubnamen angehen: Koulter wird wohl von 'coulter' kommen, was irgendein Schneidegerät ist (und Kusanagi heisst auf Japanisch 'Grasschneider'), Gore ist sowohl ein Anagramm zu Ogre (ein Hinweis auf Gos Monster) und auch ein Wrestlingbegriff. (allerdings finde ich trotzdem die Wahl etwas unglücklich, weil Gore eigentlich für was anderes bekannter ist... *hust*)
      Warum man Varis für Revolver gewählt hat... keine Ahnung. Finde den Namen ähnelt jetzt sehr Vyra, bei der ich denke, dass sie ihren Namen behalten wird. (ebenso Faust und Genome)

      Bei Aoi wäre es eigentlich schön, wenn sie ihren Vornamen auch beibehalten könnte. Ich meine, ist doch komisch, wenn Akira seinen japanischen Namen noch hat im Dub, aber Aoi kriegt nen englischen. Naja, bei nem Dubnamen rechne ich mit Amy, Annie oder Ally.
    • Die Dubnamen sind doch auch von den Japanern bestimmt oder nicht? Wir hatten ja z.B. 5Ds Folgen aus Japan bevor sie in den USA liefen und selbst die Anzeigen bei den Namen waren geändert. Aber 4K ist ja auch Konami.

      Ist Vrains jetzt wie Duel Links? Damit kann ich leider gar nix anfangen.
      Aktuell:
      Fairy Tail: 48/48
      Detektiv Conan: 333/435
      Detektiv Conan Movies: 20/21
      Digimon Adventure Tri: 4/6
      Dragon Ball Super 52/52
    • Vrains ist nicht bei Duel Links auch wenn das mehr oder weniger Link Vrains darstellen soll, ebenso haben die Japaner mit den englischen Namen nix zu tun, 4K Media gehört zwar Konami, aber die machen in Amerika was sie wollen und man greift nicht ein.
      Außerdem yugioh.wikia.com/wiki/Revolver Varus mit U nicht mit I
      Pendel der Seelen
      Form aus pechschwarzer Finsternis
      Klarer Weißer Geist
      Kaltes Lächeln
      Schwingen der Rebellion
    • ShadowVictory schrieb:

      Vrains ist nicht bei Duel Links auch wenn das mehr oder weniger Link Vrains darstellen soll, ebenso haben die Japaner mit den englischen Namen nix zu tun, 4K Media gehört zwar Konami, aber die machen in Amerika was sie wollen und man greift nicht ein.
      Außerdem yugioh.wikia.com/wiki/Revolver Varus mit U nicht mit I
      Varis mit I, die Info wurde nun auf der Seite upgedatet. ;)
    • Mit Folge 45 ist der Epicness Faktor einfach nochmal um das 1000-fachste gestiegen. Die einzigen Sachen die verhindern, dass Vrains für mich halt die beste YGO-Serie wird sind halt immer noch das Fehlen der anderen Beschwörungen und das die Master Duelle viel zu selten kommen.
    • Ehrlich gesagt hält sich meine Begeisterung für VRAINS in Grenzen. Es ist keine schlechte Serie an sich, aber ich finde es einfach traurig, was man mit den meisten Charas gemacht hat. Besonders Go hat es schlimm erwischt, seine Anwesenheit im Anime war je nach Lust und Laune der Schreiber (kommt mir zumindest so vor) und dabei gehört er zum Hauptcast. Auch sind die Meisten -abgesehen von Yusaku, Revolver und vielleicht noch Akira und Aoi- charakterlich flach geblieben und wir sind jetzt so gut wie beim Staffelfinale. VRAINS hat bislang die wenigsten Charaktere und trotzdem schafft es die Serie nicht, dass alle mehr oder weniger mal etwas mehr beleuchtet werden? Muss ich dafür wirklich bis zur 2. Staffel warten? (wo neue Charas auftauchen und manche aus dem Hauptcast gestrichen werden, z.B. Naoki, bei dem ich eigentlich noch Potenzial sah, aber jetzt befürchte, er kriegt ein ähnliches Schicksal wie Bastian/Misawa aus GX)

      Ich bin auf dem aktuellen Stand, bin aber froh, dass Staffel 1 bald ein Ende hat. Yusaku als Protagonist ist sicher mal ein frischer Wind bei YGO, aber ich wünsche mir so sehr, dass bald mal der Fokus auf mehr Charas verteilt wird und sich auch mehr Charas duellieren dürfen (und ich meine damit auch bedeutende Duelle) als bloss Playmaker. Ausserdem hoffe ich ihn Staffel 2, dass Yusaku/Playmaker mehr mit Aoi/Blue Angel und Go in Kontakt tritt. Ich dachte immer, die werden noch ein Trio, das zusammenarbeit, aber das war wohl nichts bislang.
    • Ich empfinde ähnlich bei den Charakteren, ich denke der Maincast wird jetzt durch die neuen Charaktere und vielleicht zusätzlich durch die verlorenen Kinder erweitert, aber ich hoffe, dass alte Charaktere, gerade Aoi, deshalb nicht aus der Serie gestrichen werden. Go und Ema sehe ich jetzt nicht so wichtig, wobei Go eine Rivalität zu Bowman aufbauen könnte, wobei Ema irgendwie nur noch neben bei vielleicht Kusanagi helfen könnte. Revolver wird sich wahrscheinlich den Helden gesellen, sowieso glaube ich, dass jetzt SOL Tech die neuen Villains sind und die Knights jetzt keine große Rolle mehr spielen.
      Pendel der Seelen
      Form aus pechschwarzer Finsternis
      Klarer Weißer Geist
      Kaltes Lächeln
      Schwingen der Rebellion
    • Wenn ich das hier lese, muss ich sofort an Arc-V denken. Da wurden auch einige Charakter nur in jeweils ihrer Dimension im Rampenlicht gezeigt, obwohl sie mehr Aufmerksamkeit verdient hätten.
      Aktuell:
      -Beyblade Burst Evolution (32/51)
      -Pokémon Sonne & Mond: Ultra-Abenteuer (28 ohne 25+27/48)
      -Eureka Seven (32/50)
      -Gintama (26/353)
      -Hunter x Hunter (16/148)
      -K Project (1/26)
      -Sword Art Online (32/49)
      -Erased – Die Stadt, in der es mich nicht gibt (10/12)
      -Blue Exorcist: Kyoto Saga (1/12)
      -Naruto Shippuden (441/500)