Triage X

    • Seit Golden Boy, weiß ich das Brüste "Wobbeel Wobbeel" machen und seit heute weiß ich das sich auch "Schwibb Schwabb" wie Milchtüten machen.

      Ich bleibe dabei, die Euter von den zwei sind einfach zu groß, und die anderen sind Grenzwertig.

      Von der Geschichte her könnte der Anime schon was hergeben aber das ist schon fast zu viel Ecchi für mich XD
    • suzuno schrieb:

      Million schrieb:

      aber das ist schon fast zu viel Ecchi für mich
      Aber Ecchi-Serien guckt man doch genau deswegen, oder nicht?
      Nicht zwangsläufig, wenn es das ander Genre Interessanter ist unter dem es läuft, dann schaut man manch einer Ecchi deswegen. Ich hab noch nie einen Ecchi wegen dem Ecchi geschaut (naja, gut Agent Aika, aber damals war ich einfach froh, dass Vox Animes brachte und mit Trashsyncro und dem Trashinhalt, ist der für mich einfach Kult), ich habe mich eigentlich auch immer nur über den Ecchi Teil sonst aufgeregt.
      falls ihr Online etwas Kauft wäre es schön ihr nutzt diesen Link: bildungsspender.de/grundschule2-leinefelde

      Dies kommt einem Schulhort zu gute, Danke ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Blau ()

    • Die einzige Serie mit nennenswerten Ecchi-Szenen, bei der mir die Story richtig gut gefallen hat, war "Yosuga no Sora". Ansonsten finde ich die Story solcher Serien bis auf wenige Ausnahmen maximal durchschnittlich und in einigen Fällen sogar störend, wenn dadurch in einigen Folgen gar kein Ecchi vorkommt (wie bei "HighSchool DxD").

      Ecchi schaue ich nur, wenn ich nackte Brüste sehen will. Nur "Yosuga no Sora" habe ich gezielt wegen der Inzest-Story geschaut.

      "Triage X" war vom Ecchi-Anteil her ganz in Ordnung, hätte aber noch ein bisschen mehr sein können.
    • Das ist komisch, ich finde es genau umgekehrt.
      Ich finde dass die Geschichte Potenzial hat aber durch den zu viel Ecchi untergeht.
      Der Mittelteil der gestrigen Folge fand ich recht gut, der Rest war wieder nur Titten XD

      Das habe ich schon bei mehreren Serien erlebt und bei einigen fand ich es sogar Schade.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Million ()

    • Gibt es eigentlich eine 2. Staffel?
      Aktuell:
      -Pokémon - Die Johto Reisen (9/41)
      -Pokémon Sonne und Mond (8/48)
      -Shaman King (16/64)
      -Detektiv Conan (175/333)
      -Death Note (18/37)
      -Psycho-Pass (18/33)
      -Attack on Titan (8/25)
      -Monster Mädchen (1/12)
      -Tokyo Ghoul (20/24)
      -Boruto: Naruto Next Generation OmU (11/52)
    • Million schrieb:

      Das ist komisch, ich finde es genau umgekehrt.
      Ich finde dass die Geschichte Potenzial hat aber durch den zu viel Ecchi untergeht.
      Der Mittelteil der gestrigen Folge fand ich recht gut, der Rest war wieder nur Titten XD

      Das habe ich schon bei mehreren Serien erlebt und bei einigen fand ich es sogar Schade.
      geht mir auch so, denk da nur an die Schwester Serie H.o.t.D., das letzte was mich Interessiert hatte diese Euter, mir gings um die Zombies, den Splatter und auch das Drama (was ich hier gut umgesetzt fand)

      Golden Boy, interessiert mich der Comedyfaktor

      Tenjo Tenge, hab ich mir die Serie geholt weil ich den Manga klasse fand, diesen in ersterline wieder wegend er Brutalität und fast noch wichiger die philosophischen Texte (leider kommt beide im Anime nicht gut rüber und die Bilder können mit dem Manga auch nicht mithalten), die Serie ist nur Mist.

      Burst Angel finde ich geil, wegem den Steampunkt-Setting und Jos Charakter, diese Desinteresse an allem. Megs riesen Euter nerven einfach nur

      Witchblade ist auf sovielen ebenen Mist, dass man es kaum sagen kann, aber auch hier regt mich der Ecchifaktor nur noch mehr auf, hab ich aber auch nur geholt weils mit einer Comicserie zutun hat, soll nicht falsch verstanden werden, die Serie ist Unterhaltend, aber alle Gegener der Witchblade sind Maschinen oder Künstlich erschaffene Witchblades, wo bitte sind die Monster und Dämonen, kann ja nicht sein, dass es in der Welt nur ein einziges Überbleibsel von Dämonen gibt

      Kiddy Grade, hier läst sich das selbe wie bei Burst Angel anwenden, eine gute, überraschende und lustige aber auch ernste SciFi Serie

      Air Gear find ich auch einfach nur witzig und spannend, ohne den Tenjo Tenge Manga hätte ich mirt aber auch diesen Manga damals nicht geholt und eben auch nicht den Anime, welcher um längen den Hanlungsbogen besser umsetzt als Tenjo Tenge

      B-gata H-kei, hab ich mir auch nur angeschaut (und sogar zwei Mal), weil ich die Situation um dies ging einfach absurde witzig fand

      Dakara Boku wa, H ga Dekinai war wiederum so ein Anime wo ich richtig abgenervt war vom Ecchi, war zwar sehr witzig und dies von anfang an, aber jedesmal macht die Rothaarige eine Magical Girl verwandlung durch und keine minute Später ist ihr Dress schon wieder zerrissen und die Titten hängen raus, was sollte dies?! warum überhaupt verwandeln? Wenn die eh Nackt kämpft. So fand ich den richtigLustig, aber das hat nur genervt.

      Bei samurai Girls fand ich vorallem den Stile richtig geil mit den wechsel der breite der Linien und den Szenen übergängen mit den Klecksen, aber auch das Farbschähme ist Geil, wäre alleine zwar noch kein kauf wert, aber hatte es bei MyVideo schon geschaut und hab da auch viel Lachen können und die Fights waren auch klasse (die zweite Staffel reizt mich jetzt aber wenig, denn hier ist die ganzte Geschichte nur mülle, erste die letzten2 bis 3 folgen werden Interessant und die Bildsprache reicht nun nicht, wenn der rets nicht zu bieten hat, wenn ich es mal Billig bekomme, fürn 20er würde ichs mitnehmen, der vollständigkeithalber, gezielt jedoch nicht)

      Rogue Hero ist ein Anime, dem ich wenig abgewinnen kann, ausser ein paar Lacher, habe ich nur weil ich die Komplettbox mal sehr billig bei Ebay geschoßen habe

      _________________________________________________________________________________________________________________________________

      Ecchi funktioniert für mich nur bei Comedy Titel, da man das Ecchi für viel Situationskomik verwenden kann, wewegen ich bei solchen Titel wenig meckere, aber bei action und andern Titeln regt es mich schlicht auf, wenn ich mir dann meine Aufnahmen von Triage X anschaue wird die mich bestimmt wieder nur nerven und ärgern
      falls ihr Online etwas Kauft wäre es schön ihr nutzt diesen Link: bildungsspender.de/grundschule2-leinefelde

      Dies kommt einem Schulhort zu gute, Danke ;)