Psycho-Pass

    • [Blockierte Grafik: https://www.anime2you.de/wordpress/wp-content/uploads/2015/10/psycho-pass-2-screenshot-08.jpg]


      Wir befinden uns im Japan der Zukunft und alles scheint perfekt: Das Frühstück kommt aus dem Automaten, das Outfit wird per Knopfdruck zusammengestellt, das Leben ist sicher wie nie. Nur ganz nebenbei analysiert ein ausgeklügeltes System unablässig die mentale Verfassung der Bevölkerung und damit auch ihr Gewaltpotenzial. Das alles dient dem ehrenwerten Zweck, Verbrechen bereits im Vorfeld zu verhindern und eine lebenswerte, gewaltfreie Umgebung zu schaffen. Personen, deren sogenannter „Psycho-Pass“ einen überhöhten Wert anzeigt, werden festgenommen, therapiert oder gleich aus dem Weg geräumt. Als die frisch gebackene Polizei-Inspektorin Akane Tsunemori ihren Dienst beim Amt für Öffentliche Sicherheit antritt und zusammen mit den sogenannten Vollstreckern potenzielle Kriminelle jagt, lernt sie schon bald die blutige Kehrseite dieser heilen Welt kennen …

      Psycho-Pass bei ProSieben MAXX!

      Mehr dazu: anime2you.de/news/124619/psych…artet-bei-prosieben-maxx/
    • Ich bin grade so euphorisch und würden die meisten sich nicht vermutlich davon belästigt fühlen, dann würded ich das alles in Caps Lock schreiben, aber ENDLICH HAT MAXX JEMANDEN MIT HIRN IM KOPF EINGESTELLT! Es ist zwar unter der Woche, aber da ich eh erst zwischen 11 und 12 schlafen gehe, kann ich mir einfach jeden Mittwoch vor dem Schlafengehen Death Note und Psycho Pass gönnen, zwei Hammer Serien, die ich mir schon ewig im Nachtprogramm gewünscht habe. Jetzt muss ich mir nur noch P7Maxx in mein Zimmer holen :P
    • Leidenschaftlicher Otaku schrieb:

      Kann ich leider jetzt schon vergessen. Man guckt 3 Sekunden auf der Wiki-Seite von denen und schon wird man gespoilert :cursing:
      du schaust auf ne Wiki-Seite zu einer Serie und wunderst dich das du dazu gespoilert wirst

      i.makeagif.com/media/10-15-2015/5r6SzB.gif
      falls ihr Online etwas Kauft wäre es schön ihr nutzt diesen Link: bildungsspender.de/grundschule2-leinefelde

      Dies kommt einem Schulhort zu gute, Danke ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Blau ()

    • So, habe die Episoden von letzte Woche und eben etwas vom Night-Block geguckt und finde die deutsche Verarbeitung gaaanz okay. Ein paar Dinge fand ich jedoch nicht ganz so gelungen. Gestört hat mich vor allem zu Beginn der zweiten Episode stellenweise ein seltsames Flackern, das sah man ganz gut auf den Gesichtern. (siehe Akanes Verabredung mit den Freundinnen z.B.) Ich hoffe, dass war nur ein einmaliger Fehler. Bei einem Anime mit solch einer überragenden Bildgewalt wäre das echt kacke.
      Akanes und Shinjas deutsche Stimmen waren... in Ordnung, aber bisher leider auch nicht mehr. Vielleicht legt sich später noch mein bisheriger Eindruck, nur habe ich insbesondere bei Tsunemori eine etwas abgeklärtere, kühlere Stimme erwartet, während bei Kougami was festeres mir eher zugesagt hätte. Aber ja, mal abwarten.
      Ginoza, Kagari, Masaoka und der kurze Blick auf Person X, sowie insbesondere Karanomori haben mir soweit ganz gut gefallen in Sachen Sprecher. Kunizuka? Weiß ich nicht.

      Was sich wohl nicht ändern wird, sind die fehlenden Untertitel zu japanischem Text. Bei Death Note war das arg unschön heute. Wirklich relevantes wurde uns zwar dadurch nicht vorenthalten, aber das "da-fehlt-was"-Gefühl kann es mir trotzdem nicht wegnehmen. Hach ja...

      Die Freude überwiegt, aber ganz fehlerlos ist es für mein Empfinden nicht gewesen.