Mobile Suit Gundam

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mobile Suit Gundam

      Erster Trailer zum 2017er Clash Arc...


      Mobile Suit Gundam handelt von einem interstellaren Krieg zwischen einer Föderation mit der Erde als Hauptsitz und dem Herzogtum Zion, das auf riesigen Weltraumstationen beheimatet ist. Die Schlachten tragen riesige Kampfroboter, sogenannte Mobile Suits, aus, wobei eine experimentelle Kampfeinheit der Erde namens Gundam eine zentrale Rolle spielt. Sie wird von dem ca. 14-jährigen Amuro Ray gesteuert. Sein größter Rivale ist Char Aznable, der den Beinamen der Roter Komet trägt, da die von ihm gesteuerten MS immer rot sind.
    • Es gibt neben der Drama Version des obigen Trailers noch eine Mecha Version:



      Ich denke, dass so mancher von dem GUNDAM Franchise abgeschreckt wird, weil es verschiedene Versionen zu verschiedenen Universen bzw. Zeitlinien gibt und man nicht weiß, wo man da überhaupt anfangen soll. Auch lässt es sich nicht in 5 min. per Google erfassen.

      Der Manga Mobile Suit Gundam: The Origin, siehe Mobile Suit Gundam - The Origin , ist ein Remake der Ur-Serie von 1979. Der Manga enthält im Gegensatz zu der Animeserie von 1979 auch einen zusätzlichen Flashback. Dieser Flashback kann man als Vorgeschichte zu der Ur-Serie ansehen und wird in den Filmen

      I: Blue Eyed Casval (2015)
      II: Artesia's Sorrow (2015)
      III: Dawn of Rebellion (2016)
      IV: Eve of Destiny (2016)

      Loum Arc:
      Clash at Loum (2017) (Trailer siehe oben)
      Rise of the Red Comet (2018)

      behandelt. Man kann sich die Filme ab Teil I völlig unabhängig von allen anderen GUNDAM Serien, auch der Ur-Serie, ansehen.

      Erwähnenswert ist YangXingHos Hinweis im DAISUKI Thread:

      YangXingHo schrieb:

      Die ersten 3 Episoden von Mobile Suit Gundam the ORIGIN kann man sich bis 18.12.2016 kostenlos bei DAISUKI ansehen. Danach kostet eine Episode wieder 6,99 US$.
      daisuki.net/de/de/anime/detail…ESUITGUNDAMTHEORIGIN.html
      Um in der Zeitlinie zu bleiben, könnte man danach erst MS IGLOO und danach die Ur-Serie von 1979 ansehen. Hier gibt es entsprechende Übersichten zu den Episoden:

      MS IGLOO: en.wikipedia.org/wiki/Mobile_Suit_Gundam_MS_IGLOO

      MSG: en.wikipedia.org/wiki/List_of_Mobile_Suit_Gundam_episodes

      Persönlich hoffe ich, dass anlässlich zum 40-jährigen Jubiläum der Rest vom Manga ebenfalls umgesetzt wird. Dann gäbe es eine moderne Fassung der Ur-Serie und vielleicht spricht dann diese Fassung dann auch mehr westliches Publikum an. Immerhin ist MSG eine Art Star Wars Japans und Char Aznable ist dort vom Status her mit Darth Vader vergleichbar.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von NFN ()

    • Mobil Suit Gundam Origin ist eine 12-teilige (nach englischer Einteilung) Manga-Serie vom Yoshikazu Yasuhiko. Der Manga ist eine Nacherzählung/Neuinterpretaion der Orginal-Anime-Serie aus dem Jahre 1979, wo übrigens Yoshikazu Yasuhiko als Character Designer damals zuständig war.

      Volume 5 wurde in den 4 bisher veröffentlichten OVA-Episoden adaptiert, die den Char & Sayla"-Arc darstellt. Der "Battle of Loum"-Arc wird vom Volume 5-7 adaptiert. Genauer kann ich nicht sagen, welche Volumes es 100% adaptiert wurde. Im Reddit-Forum wird so gesagt:

      Spoiler anzeigen
      Volume 5, conveniently titled "Char & Sayla". The entire flashback sequence through to the Battle of Loum is volumes 5-7.



      Aber eines steht fest:
      Mobil Suit Gundam Origin ist kein Prequel zur der Orginal-Serie.

      Oscar Wild schrieb:

      Wer mit einem Känguru befreundet ist, hat wahrscheinlich auch eine Giraffe als Nachbarn. Oder war´s ein Pinguin? Äh, moment....Wie ging des nochmal? Ach verdammt. Ich kann mir diese Sprüche immer so schlecht merken.
    • YangXingHo schrieb:

      Brook schrieb:

      Nach der Vorgeschichte könnte man dann beginnen, sich die Ur-Serie von 1979 anzusehen. Hier gibt es eine entsprechende Übersicht zu den Episoden:
      Vorher sollte man sich MS IGLOO ansehen. Das spielt im Januar UC0079. Die Originalserie fängt im September UC0079 an.
      Danke für den Hinweis! Ich hatte MS IGLOO nicht mehr auf dem Schirm...

      TemplateR schrieb:

      Aber eines steht fest:
      Mobil Suit Gundam Origin ist kein Prequel zur der Orginal-Serie.
      Falls das von oben so rüber gekommen ist, dann tut es mir leid. Ich werde gleich die Formulierung überarbeiten, damit es hoffentlich nicht mehr verwirrend ist.

      Die von mir erwähnte Vorgeschichte wird in den von dir erwähnten Arcs im Manga als Flashback behandelt. Zeitlich gesehen findet der vor der Ur-Serie von 1979 statt. Der Anime zu MSG:O mit den zukünftigen Filmen (s.o.) deckt lediglich diesen Flashback derzeit ab. Ich habe hier die Hoffnung, dass auch die Bände 1-4 und 8-12 (= Handlung der Ur-Serie) ebenfalls in dem aktuellen Stil der neuen Filme umgesetzt werden.
    • Brook schrieb:

      TemplateR schrieb:

      Aber eines steht fest:
      Mobil Suit Gundam Origin ist kein Prequel zur der Orginal-Serie.
      Falls das von oben so rüber gekommen ist, dann tut es mir leid. Ich werde gleich die Formulierung überarbeiten, damit es hoffentlich nicht mehr verwirrend ist.
      Die von mir erwähnte Vorgeschichte wird in den von dir erwähnten Arcs im Manga als Flashback behandelt. Zeitlich gesehen findet der vor der Ur-Serie von 1979 statt. Der Anime zu MSG:O mit den zukünftigen Filmen (s.o.) deckt lediglich diesen Flashback derzeit ab. Ich habe hier die Hoffnung, dass auch die Bände 1-4 und 8-12 (= Handlung der Ur-Serie) ebenfalls in dem aktuellen Stil der neuen Filme umgesetzt werden.

      Der restliche Teil der Manga-Reihe (Bände 1-4 und 8-12) wird mit Sicherheit irgendwann mal animiert werden. Allerdings sollte man auch beachten, dass dieser Teil der Manga-Reihe auch einige veränderte Story-Elemente besitzt. Du kannst einfach nicht direkt nach dem aktuellen Origin-Reihe die Ur-Serie dir anschauen.

      Oscar Wild schrieb:

      Wer mit einem Känguru befreundet ist, hat wahrscheinlich auch eine Giraffe als Nachbarn. Oder war´s ein Pinguin? Äh, moment....Wie ging des nochmal? Ach verdammt. Ich kann mir diese Sprüche immer so schlecht merken.