Nintendo Switch

    • Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass es das Spiel immernoch direkt von Nintendo für so viel Geld angeboten gibt. Einfach nicht verhältnismäßig.
      Jedenfalls hast du recht, ich hätte Preise vergleichen sollen, haben es aus dem eShop runtergeladen :S
    • Download-Versionen sind grundsätzlich teurer, im Einzelhandel kannst du wenigstens vergleichen und auch Glück haben, ein Spiel günstig zu ergattern.

      Mario Tennis Ultra Smash zum Beispiel hab ich Neu und OVP für poplige 16,59€ bei ebay bekommen, im eShop kostet es 59,99€. Hirnrissig wäre das hier gewesen.

      Die Switch hätte tatsächlich abwärtskompatibel gemacht werden können, mit absoluter Sicherheit wär das machbar gewesen. Die ganze Hardware steckt zwar im Gamepad, was bedeutet, die Station ist nur eine leere Hülle, aber es wäre sicherlich möglich gewesen, in die Station ein Laufwerk mit einzubauen. sodass die Switch quasi in den Wii U-Modus geht und dort Wii U-Spiele und damit vielleicht sogar noch Wii-Spiele laufen. Schön wärs gewesen, aber das hätte die Switch vermutlich noch teurer gemacht, als sie ohnehin schon ist. Und die Wii U noch sinnloser.

      Aber auch ohne Laufwerk kann man Wii U Spiele spielen, denn es gibt ja noch die Download-Versionen. Zumindest in der Hinsicht könnte man die Switch noch nachträglich abwärtskompatibel machen. Zwar nicht auf phyischer, aber auf digitaler Ebene. Man schmeißt die Wii U Spiele einfach in den eShop der Switch. Aber in Anbetracht von bereits portierten und um Längen verbesserten Wii U Spielen auf der Switch, schließe ich das mal aus, denn das würde hier keinen Sinn mehr machen. Das hätte vorher passieren müssen, bevor man auf die Idee von Wii U-Portierungen kam.

      Ich finde das Prinzip der Wii U toll und noch toller finde ich, dass die Switch es übernommen und sogar noch verbessert hat, indem sie unabhängig von der Station funktioniert. Und inzwischen bietet sie mir auch genug Anreiz, aber ich hab noch etliches anderes zu tun, dementsprechend ist die Zeit noch lange nicht reif dafür, aber sie wird kommen. Und wenn sämtliche Wii U Spiele auf die Switch portiert werden, fände ich das echt großartig, das würde es mir ungemein erleichtern, der Wii U den Rücken zu kehren, denn mit Super Mario 3D World und New Super Mario Bros. U + New Super Luigi U hab ich zwei Spiele, die mich noch daran hindern. Mario Kart 8 gibts schon verbessert auf der Switch, Mario Tennis Ultra Smash in Form von Mario Tennis Aces, das brauch ich dann auch nicht mehr und Smash Bros. ist ja auch bereits für die Switch angekündigt, das wird dann auch hier überflüssig. Und alles andere interessiert mich eh nicht. Das Virtual Console Angebot von der Wii U ist aber halt auch noch so eine Sache, das auf der Switch fehlt, denn das ist schon wirklich 1A. Aber mal sehen, was der angekündigte Online-Dienst bereithält.
    • Alexander 16 schrieb:

      Die Switch hätte tatsächlich abwärtskompatibel gemacht werden können, mit absoluter Sicherheit wär das machbar gewesen. Die ganze Hardware steckt zwar im Gamepad, was bedeutet, die Station ist nur eine leere Hülle, aber es wäre sicherlich möglich gewesen, in die Station ein Laufwerk mit einzubauen. sodass die Switch quasi in den Wii U-Modus geht und dort Wii U-Spiele und damit vielleicht sogar noch Wii-Spiele laufen. Schön wärs gewesen, aber das hätte die Switch vermutlich noch teurer gemacht, als sie ohnehin schon ist. Und die Wii U noch sinnloser.


      Aber auch ohne Laufwerk kann man Wii U Spiele spielen, denn es gibt ja noch die Download-Versionen. Zumindest in der Hinsicht könnte man die Switch noch nachträglich abwärtskompatibel machen. Zwar nicht auf phyischer, aber auf digitaler Ebene. Man schmeißt die Wii U Spiele einfach in den eShop der Switch. Aber in Anbetracht von bereits portierten und um Längen verbesserten Wii U Spielen auf der Switch, schließe ich das mal aus, denn das würde hier keinen Sinn mehr machen. Das hätte vorher passieren müssen, bevor man auf die Idee von Wii U-Portierungen kam.
      Und was passiert, wenn du die Switch aus dem "Dock mit Laufwerk" nimmst? Genau, das Spiel bricht ab, womöglich wird dein Spielstand beschädigt, usw. Der "Gag" der Switch ist ja, dass du die Spiele überall mit hinnehmen kannst - mit einem Laufwerk im Dock nicht möglich. Weiterhin kann man auch nicht einfach die alten Wii-U-Spiele ohne Anpassungen so einfach "emulieren", da der Switch dafür wiederum der zweite Bildschirm fehlt.
    • Ich rede ja nicht davon, Wii U Spiele unterwegs mitzunehmen, das natürlich augeschlossen. Außerdem müsste die Station dazu natürlich entsprechend ebenso mit einer gewissen Technik ausgestattet sein, damit sie eben nicht bloß ein leeres Dock mit Laufwerk ist, sondern eben gleichzeitig auch eine richtige Station. Somit wäre sie dann eben zusätzlich zu ihrer Funktion als Switch, nebenher auch eine vollwertige Wii U sowohl mit Signal zum TV als auch zum Gamepad (somit wäre der zweite Bildschirm vorhanden). Aber wie ich schon sagte, wäre sie damit mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit noch teurer.
    • Es wäre nicht möglich die Switch im Dock als "Wii U" zu betreiben, da die Switch eine komplett andere Prozessorarchitektur verwendet als die Wii U. Daher müssten die Spiele ja auch portiert werden. Sonst hätte Nintendo zum Beispiel Mario Kart 8 auch einfach als Emulation auf die Konsole hauen können, wenn das gegangen wäre. Und selbst wenn die Konsole irgendwie Wii U-Spiele abspielen könnte, würde es dann in einer Emulation laufen, die wahrscheinlich nicht mal 480p30 schafft, da hierfür einfach nicht die Leistung ausreicht.

      Nochmal: Die Wii U ist wie die Wii ein hochgetakteter GameCube-Chip. Die Switch eine Hardware die auf der Nvida Shield basiert und einen moderneren Chipsatz verwendet, der einen MOBILEN Chip verwendet. Es ist daher unmöglich Wii U Spiele praktisch abwärtskompatibel auf der Switch zum Laufen zu bringen.

      Kurz zur Erklärung: Die Möglichkeit Wii oder Gamecube Spiele bei der Wii U bzw. Wii zu spielen bestand nur, weil es aufgrund der Hardware möglich war den Prozessor herunterzutakten, damit er technisch zur Wii bzw. Gamecube wird. Eben WEIL es nur hochgetaktete GameCube Chips waren.
      Meine AniList

      Nintendo Switch FC: SW-0816-3984-1103

      Redakteur bei Manime und Reviewautor bei Crunchyroll